[solved ]Template-Section-Templates - was beachten?

Hier bekommst Du deutschsprachigen Support. Keine Fehlermeldungen oder Erweiterungswünsche bitte!
Post Reply
User avatar
santscho
Posts: 1436
Joined: Mon 2. Apr 2007, 08:56
Location: Schweiz

[solved ]Template-Section-Templates - was beachten?

Post by santscho »

Ich habe unter template sections>left eine Grid-6.tmpl abgespeichert und dieses Template ausgewählt. Inhalt:

Code: Select all

<div class="col col-6">{LEFT}</div>
Leider wird an der besagten Stelle nur das gerendert:

Code: Select all

<h3>Title</h3> = $0
<h4>Subtitle</h4>
<p>Mein Text</p>
Der im Template definierte <div> wird nicht ausgegeben. Ausserdem erhält die CP-Titel "= $0", was ich noch nie gesehen habe. Wo liegt wohl der Hund begraben?
Last edited by santscho on Sun 20. Sep 2020, 02:50, edited 1 time in total.
Schon Konfuzius sagte: "Sei kein YAML-Lappen". YAML-phpwcms-Integration auf http://www.yaml.phpwcms.org
Old Boy
Posts: 1162
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by Old Boy »

Warum nicht das komplette Template in den Hauptbereich (der template sections) legen???
Last edited by Old Boy on Mon 14. Sep 2020, 11:33, edited 1 time in total.
User avatar
Uwe367
Posts: 1085
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by Uwe367 »

Mit welcher Dateiendung hast du das Template gespeichert?
Soweit ich weiß sollte das als ganz banale Textdatei gespeichert werden. HTML klappt aber auch. Bin mir nicht sicher ob da der Fehler liegen könnte.....
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9698
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by Oliver Georgi »

Schwer zu sagen, aber Du musst in jedem Fall auch im Haupttemplate das Left enthalten haben. Sonst weiß das System nicht, wo jetzt was ausgegeben werden soll. Das ist relativ flexibel.

Code: Select all

[HEADER]
<header class="container">
    {HEADER}
</header>
[/HEADER]
<div class="container">
[LEFT]
    <aside class="col col-6">
        {LEFT}
    </aside>
[/LEFT]
    <main div class="col[LEFT] col-6[/LEFT][LEFT_ELSE] col-12[/LEFT_ELSE]">
        {CONTENT}
    </main>
</div>
Und nicht vergessen, auch das passende Template auszuwählen und im Template zuzuweisen.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон
User avatar
top
Posts: 481
Joined: Fri 11. Aug 2006, 15:03
Location: Eutin

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by top »

Ich denke mal im Ordner "template-sections/" sind die Unterordner "left/", "right/", "header/" und "footer/" nur noch aus historischen Gründen vorhanden, falls man tatsächlich noch eine Seite hat die beim Seitenlayout die Option "Tabelle" oder "CSS DIV" verwendet.
Standard ist dort ja schon eine Weile "Eigener (aus Vorlage Haupt-Block)". Relevant dürften dann nur noch die Ordner "main/" (für alles im html-body), "head/" (für Ergänzungen im html-head) und "error/" (für die Anzeige einer Fehlerseite).
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9698
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by Oliver Georgi »

top wrote: Mon 14. Sep 2020, 17:29 …Unterordner "left/", "right/", "header/" und "footer/" nur noch aus historischen Gründen vorhanden…
Nicht wirklich, man kann damit für sich die Vorlagen besser strukturieren. Die Zuordnung im System zu den Basis-Blöcken ist ja noch immer vorhanden.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон
User avatar
top
Posts: 481
Joined: Fri 11. Aug 2006, 15:03
Location: Eutin

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by top »

Jetzt bin ich verwirrt. :?:
Wenn ich das richtig verstehe, sind die Template-Dateien in den Ordnern doch eine Alternative für entsprechenden Text-Feldern in den Template-Vorlagen.
Belässt man beim Seitenlayout die Einstellung "Seitenaufbau:" auf "Eigener (aus Vorlage Haupt-Block)", dann werden die Bereiche "Links", "Rechts" usw. doch komplett ignoriert.
Oder gibt es eine Möglichkeit diese Bereiche sinnvoll zu nutzen? (Ohne jetzt im Seitenlayout den Seitenaufbau auf "CSS DIV" umzustellen.)
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9698
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by Oliver Georgi »

Die Bereiche werden nicht ignoriert, diese Standardblöcke (CONTENT, HEADER, FOOTER, LEFT, RIGHT) sind immer bei den Content Parts befüllbar. Und Du kannst immer in der Vorlage wählen, ob Du jetzt den Quellcode aus dem Textfeld oder aus der Dateiauswahl wählst. Das kannst Du also bunt mischen.

Eigene ist halt inzwischen der Standard, da wir auf bewährte CSS-Frameworks und entsprechende HTML-Konstrukte zurückgreifen können, während in der Frühphase von phpwcms viele Anwender eben sehr froh über das fertige Templategerüst auf – zumeist, damals – Tabellenbasis waren.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон
User avatar
santscho
Posts: 1436
Joined: Mon 2. Apr 2007, 08:56
Location: Schweiz

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by santscho »

1. Im Template-Bereich "main" habe ich jetzt mal

Code: Select all

{RIGHT}
gesetzt.
2. Im Verzeichnis "right" habe ich eine Text-Datei "test.tmpl" erstellt. Inhalt:

Code: Select all

<h1>Test</h1><div>{RIGHT}</div>
3. Im Template-Bereich "right" kann ich jetzt im Dropdown "test.tmpl" auswählen. Die .tmpl wird also erkannt.
4. Template speichern
5. Im Frontend werden zwar im Bereich "RIGHT" die zugeteilten Contentparts ausgegeben, jedoch erscheint

Code: Select all

<h1>Test</h1>
nicht.

Ich frage mich, ob ich in der tmpl-Datei noch irgend etwas einfügen muss. Vielleicht etwas wie

Code: Select all

<!--TEMPLATE_START//-->
und

Code: Select all

<!--TEMPLATE_END//-->
Schon Konfuzius sagte: "Sei kein YAML-Lappen". YAML-phpwcms-Integration auf http://www.yaml.phpwcms.org
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9698
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by Oliver Georgi »

Danke für den Stups in die richtige Richtung. Der verlinkte Commit sollte das Verhalten fixen, gebt bitte Feedback:
https://github.com/slackero/phpwcms/com ... 5ec2a4b334

Die Standardblöcke wurden schlicht an der Stelle nicht beachtet. Da ihr das meist direkt über die Hauptvorlage gelöst habt, ist es nicht aufgefallen.
santscho wrote: Wed 16. Sep 2020, 01:39 Ich frage mich, ob ich in der tmpl-Datei noch irgend etwas einfügen muss. Vielleicht etwas wie

Code: Select all

<!--TEMPLATE_START//-->
und

Code: Select all

<!--TEMPLATE_END//-->
Nein, nicht erforderlich.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон
User avatar
top
Posts: 481
Joined: Fri 11. Aug 2006, 15:03
Location: Eutin

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by top »

Oliver Georgi wrote: Wed 16. Sep 2020, 07:57...
Die Standardblöcke wurden schlicht an der Stelle nicht beachtet. Da ihr das meist direkt über die Hauptvorlage gelöst habt, ist es nicht aufgefallen.
...
Aufgefallen ist mir das schon immer - aber ich dachte es wäre Absicht... :lol:

Gerade mal bei meiner aktuellen Baustelle getestet: Auf den ersten Blick schien es nicht zu funktionieren. Nachdem ich aber mal die bisher nicht beachteten Felder geleert hatte, sah alles wieder richtig aus.

(Notiz an mich selbst: Bei den nächsten Updates die Vorlage-Dateien aufräumen und die Notizen und Zwischenstände aus den bisher inaktiven Feldern entfernen. :mrgreen: )
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9698
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by Oliver Georgi »

Ich halte es mal noch ein paar Tage im Entwicklungsbranch.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон
User avatar
santscho
Posts: 1436
Joined: Mon 2. Apr 2007, 08:56
Location: Schweiz

Re: Template-Section-Templates - was beachten?

Post by santscho »

Danke, Oliver! Hatte erst jetzt Zeit für den Test. Funktioniert jetzt wunderbar!
Schon Konfuzius sagte: "Sei kein YAML-Lappen". YAML-phpwcms-Integration auf http://www.yaml.phpwcms.org
Post Reply