Weihnacht - Template

Bitte alle templatebezogenen Beiträge in diesem Forum veröffentlichen.
Post Reply
DanielF
Posts: 17
Joined: Mon 18. May 2009, 12:30

Weihnacht - Template

Post by DanielF » Thu 26. Nov 2009, 16:43

Hey Hey

Ich hätte da mal eine Frage...

Ich mache gerade eine Webseite, die verschiedene Designs haben soll. (Bsp. Weihnachtszeit, Normal)
Da ich die Seite danach abgeben will sollte es recht einfach sein das Design zu wechseln.

Eine Möglichkeit wäre eine normal.css und eine weihnachten.css Datei zu erstellen und diese dem aktuellen Template je nach Wunsch zuzuordnen.

Falls ich aber auch am Template selbst Dinge ändern will und eine Normaltemplate und ein Weihnachtstemplate gestalte muss ich jedem Menüpunkt meiner Seite jedesmal das Template wechseln was ein sehr großer Aufwand ist.

Gibt es eine Möglichkeit ein Template für alle Unterseiten auf einmal zu wechseln ohne das Standardtemplate zu überschreiben?

Gibt es schon irgendein Modul, welches im Backend sehr vereinfacht für Laien ein Design wechsel (mit eventuellem Template wechsel) realisiert?


Viele Grüße
Danke im vorraus

Daniel

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Weihnacht - Template

Post by flip-flop » Thu 26. Nov 2009, 17:27

Hi,

das geht , indem du z.B. -> Include von CSS-Dateien via CSS anwendest.

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

DanielF
Posts: 17
Joined: Mon 18. May 2009, 12:30

Re: Weihnacht - Template

Post by DanielF » Thu 26. Nov 2009, 18:27

Ich habe ein Headerbild, welches zufällig ausgewählt wird.
--> {RANDOM:templates/header-random/normal}

im Weihnachtsdesign soll das Headerbild aus
--> {RANDOM:templates/free_XL/header-random/weihnachten}
ausgewäht werden.

Soweit ich weiß lässt sich das nicht in einer Css Datei einbinden oder?

User avatar
update
Moderator
Posts: 6395
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Weihnacht - Template

Post by update » Thu 26. Nov 2009, 18:37

Dann mach halt so:

Code: Select all

<div style="background-image: url({RANDOM:templates/free_XL/header-random/weihnachten});"
als inline-CSS.
Das funkt auf jeden Fall

...aber der Link von Knut ist auch nicht schlecht, oder?

Oder mach

Code: Select all

<img src="{RANDOM:templates/free_XL/header-random/weihnachten}" />
Oder so. Probier halt mal
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Weihnacht - Template

Post by flip-flop » Fri 27. Nov 2009, 00:16

Hier mal ein Beispiel, wie so etwas mit einer RT -Steuerung aussehen könnte: Tag in Seitenstruktur

Die Steuerung (Tags) wird über das Feld “Beschreibung der Seitenebene” angestoßen.
@OG: Ein separates Kommentarfeld würde hier schon ordentlich helfen, dann fielen diese Klimmzüge mit dem Aufräumen des Feldes nach getaner Arbeit weg...... wenn meta description gebraucht wird.
(Natürlich hätte man auch die KEywords verwenden können, nur diese Lösung ist für einen User recht einfach zu finden und gut handhabbar).

Z.B.

Code: Select all

[JAHRESZEITEN] #Tag1, #Tag2, Tag3,.#Tag4,...[/JAHRESZEITEN]
Im RT werden die Referenz-Tags eingetragen und so kann reagiert werden. (Hier auf Tag3, der Rest ist durch das vorangestellte # deaktiviert).
Es ist nur immer ein Tag gültig.

Im RT kann nun alles mögliche hinzuprogrammiert werden um die Seite bei z.B. "Tag3" zu verbiegen.

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

DanielF
Posts: 17
Joined: Mon 18. May 2009, 12:30

Re: Weihnacht - Template

Post by DanielF » Thu 10. Dec 2009, 21:08

Danke für die tollen Tipps!!!

Ich habe das Problem bisher wie folgt gelöst (siehe. Idee von Claus):

Im Template beide Header als Div-deklariert.

Code: Select all

<div class="header-BILD">
<a href="{SITE}index.php?index" title="zur Homepage">{RANDOM:header}</a>
</div>

<div class="header-BILD-w">
<a href="{SITE}index.php?index" title="zur Homepage">{RANDOM:weihnachten}</a>
</div>
Dazu gibt es 2 Css-Dateien, in denen die Header mit "display:inline/none" ein- bzw. ausgeblendet werden.

Code: Select all

.header-BILD {
   height:150px;
   background:#CCC url('../../templates/free_XL/header-random/5.jpg') center top no-repeat;
   padding:0;
   display:inline;
}

.header-BILD-w {
   height:150px;
   background:#CCC url('../../templates/free_XL/header-random/weihnachten/5.jpg') center top no-repeat;
   padding:0;
   display:none;
}
Bisher hat das bei allen Browsern funktioniert obwohl die obige Methode wohl etwas eleganter wäre.

Werde wohl die andere Variante noch austesten =)

Vielen Dank!!

Post Reply