FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post custom hacks and enhancements for phpwcms here only. Maybe some of these things will be included in official release later.
hal
Posts: 45
Joined: Mon 9. Feb 2004, 22:07

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by hal » Tue 18. Jan 2011, 18:55

Erstmal vielen Dank - das Modul funktionuert bei mir hervorragend!

Jetzt habe ich aber noch eine Frage.

Ich verwende das Modul auf einer zweisprachigen Seite. Daher brauche ich alle damit zusammenhängenden pages in Deutsch und Englisch.

Mit fe_login_mod.tmpl funktioniert das ganz gut so weit (2 x Login Seite, 2 x Password recovery etc.)

Allerdings bleibt nun noch alles übrig, was aus der fe_user_register.php erzeugt wird (Registrierungsvorgang und Profil bearbeiten).
Im Kopf dieser Datei steht folgender Hinweis:

"Die Beschriftung der Eingabefelder ist noch auf deutsch und nicht internationalisiert (über language-Datei)."

Ich weiss allerdings weder, ob sich das auf Frontend oder Backend bezieht unf noch weniger, wie ich das umsetzen könnte.
Ich kann leider GAR nicht php programmieren.

Gibt es trotzdem eine Möglichkeit für mich, auch diese Bereiche zweisprachig zu fahren?

Vielen Dank.

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by update » Tue 18. Jan 2011, 19:47

@@this is my english text@@
und in conf.inc.php die i18n-Routine aktivieren
dann ein paar Tage warten. Es werden Sprachdateien in /template/template_lang generiert (ca.php, es-bo.php, de_de.php usw), deren Inhalt dann in die jeweilige Sprache übersetzt werden muss (Achtung: besser immer als UTF8 abspeichern, wegen der Sonderzeichen!). Einfach mal testen ;)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

hal
Posts: 45
Joined: Mon 9. Feb 2004, 22:07

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by hal » Wed 19. Jan 2011, 11:51

Vielen Dank für die schnelle Antort.

Ich hab dazu auch noch ein bisschen die wiki und die Forensuche bemüht.
Wenn ich alles richtig verstanden habe funktioniert das so, dass die übersetzten Textteile aus den lang Dateien (de.php en.php etc.) in Abhängigkeit von der Browsersprache des users angezeigt werden.

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ein user, der z.B. einen englischsprachigen browser installiert hat, immer nur die englischen Texteile sehen wird. Ist das korrekt?

Ich habe eine Seite mit der Wahlmöglichkeit der Sprache und ich möchte gerne, dass der User sich aktiv die Sprache aussuchen kann - wenn ich alles richtig verstanden habe, ist das mit der i18n-Routine so nicht möglich.

Oder hab ich da was übersehen? Gibt es auch eine Möglichkeit, in einer Vorlage oder den Artikeldaten festzulegen, welche Sprache verwendet werden soll.
Und da bei der fe_userverwaltung die betreffenden pages (register user und edit template sowie die Bestätigungsmails) aus der fe_user_register.php und nicht über als contentparts/ Artikel erzeugt werden, kann ich in der fe_user_register.php irgendwie steuern, auf welcher Seite bzw. in welcher Strukturebene welche Sprache verwendet werden soll?

Vielen Dank

spielplan
Posts: 214
Joined: Sun 8. Jan 2006, 14:56

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by spielplan » Wed 20. Apr 2011, 15:20

hal wrote:Erstmal vielen Dank - das Modul funktionuert bei mir hervorragend!
Ich habe das Modul gerade installiert und bei mir werden
Benutzer nicht abgespeichert. Fehlermeldung wird keine
Ausgegeben.

Kann mir da jemand einen Tipp geben?

Grüße und Danke, Spielplan

novallis
Posts: 121
Joined: Tue 7. Dec 2004, 11:23
Location: Hassloch, Germany

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by novallis » Wed 20. Apr 2011, 15:39

Hallo Spielplan,

in der Tat funktioniert das Anlegen von neuen Benutzern im Backend bisher nicht (es sei denn, jemand findet die Zeit den Code durchzusehen und zu erweitern).
Was funktioniert ist die Anlage der Benutzer durch das Registrierformular im Frontend und dann die Freischaltung im Backend mit Hilfe des Moduls.

Nun könnte man die Benutzer natürlich manuell über das Registrierungsformular im Frontend selbst eintragen...
... aber ob das sein muss ...

Übrigens:
Ein kleinerer Fehler, der bisher dazu führte, dass manche Benutzer nicht freigeschaltet werden konnten habe ich zwischenzeitlich beheben können.
Die geänderte Datei stelle ich heute Abend online.

Hoffe, das hilft.

Grüße,
- Ralf
(novallis)

novallis
Posts: 121
Joined: Tue 7. Dec 2004, 11:23
Location: Hassloch, Germany

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by novallis » Thu 21. Apr 2011, 07:02

:idea: Unter dem folgenden Thread im Forum habe ich beschrieben, wie sich ein Fehler, der in bestimmten Fällen das Freischalten der Benutzer im Backend mit dem Modul verhinderte, beheben lässt:

http://forum.phpwcms.org/viewtopic.php?p=129748#p129748

Ich werde die Datei im Wiki in den nächsten Tagen austauschen.

Grüße,
- Ralf
(novallis)

spielplan
Posts: 214
Joined: Sun 8. Jan 2006, 14:56

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by spielplan » Wed 4. May 2011, 16:33

Besten Dank für das Update.

Ich habe nun gerade einen neuen Benutzer mit Hilfe des Registrierungsformulares registriert.
Dieser wurde auch korrekt in die Tabelle »phpwcms_userdetail« eingetragen.
  • Im Modul wird dieser jedoch nicht angezeigt.
  • Einloggen schlägt fehl mit der Angabe: Beutzername und/oder Passwort ungültig.
Die Installation habe ich entsprechend dem Wiki durchgeführt:
http://www.phpwcms-howto.de/wiki/doku.p ... er_artikel

Version: phpwcms r412

Viele Grüße und Danke, Spielplan

novallis
Posts: 121
Joined: Tue 7. Dec 2004, 11:23
Location: Hassloch, Germany

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by novallis » Wed 4. May 2011, 16:48

@spielplan:

Hast Du ihn auch "freigeschaltet" (aktiviert)?

Im Modul bei der Liste beide Haken setzen nach "Toggle active".
Damit werden auch bisher nicht aktivierte Benutzer angezeigt.

Dann auf "Edit" klicken und in der Liste der Userdetails den Haken bei "active" (aktiviert) ganz unten setzen und mit "sichern" bestätigen.
Erst jetzt müsste der Benutzer in der Liste (im Modul) auch ohne setzen des 2. rechten Hakens angezeigt werden.

Als aktivierter Benutzer kann man sich dann auch einloggen.

Viel Erfolg!

Grüße,
Ralf (novallis)

spielplan
Posts: 214
Joined: Sun 8. Jan 2006, 14:56

Re: FE-User Rechteverwaltung u. Administration / Member Area

Post by spielplan » Wed 4. May 2011, 17:09

Top!

Vielen Danke, Spielplan

Post Reply