TagCloud for phpwcms [Update v2.3]

Post custom hacks and enhancements for phpwcms here only. Maybe some of these things will be included in official release later.
User avatar
Jensensen
Posts: 2994
Joined: Tue 17. Oct 2006, 21:11
Location: auf der mlauer

Re: TagCloud for phpwcms [Update v2.3]

Post by Jensensen » Thu 24. Mar 2016, 03:57

Hi Old Boy,

ich freue mich über Deine Frage und Dein Interesse an dem Script!
Das ich Dir erst jetzt, reichlich verspätet, antworten kann, tut mir leid.
Old Boy wrote:...Bei Verwendung des Parameters "S" erscheinen ja automatisch alle gefundenen Suchergebnisse...
bei der LandingPage aber garnienix :roll: :?:
Diese Formulierung ist etwas unglücklich, da nicht ganz richtig. Denn so ensteht der Eindruck, dass in dem einen Fall etwas funktioniert, im anderen aber nicht.
TagCloud for phpwcms liefert jedoch in beiden Fällen exakte Ergebnisse! Tatsächlich liegt der Unterschied in der weiteren Verarbeitung und Darstellung.

Hierbei ist der Parameter "S" der komfortablere, einfach einfachere und insofern halbwegs automatisiertere Weg, als das die "Items" aus der "Cloud" in Form eines Links an die Suchseite übergeben werden (die ebenfalls zuvor erstellt werden muss).
An dieser Stelle übernimmt aber die Suchfunktion von phpwcms die Weiterverarbeitung und Darstellung.


Diese Automatik fehlt in dem anderen Fall bei Verwendung des Parameters "L"!
Old Boy wrote:... auf der Landingpage... [...] sind dort jetzt eigene Inhalte einzutragen???
JA!
Hierbei ist es erforderlich, für jedes einzelne "Item" der "Cloud" eine Sprungadresse, Ziel // CP mit Anker // zu erstellen!

Vor allem aber ist es in diesem Fall sinnvoll, die Anzahl/Ausgabe der Items zu steuern, zu begrenzen und DEDIZIERT zu kontrollieren.
Das funktioniert wiederum sehr einfach und automatisch: --> siehe unten --> Tip for clean, pretty clouds with many tags that have relevance!

Danach siehst Du, welche Begriffe in einer bestimmten Häufigkeit auftauchen und kannst die Ausgabe exakt auf diese oder einzelne dieser beschränken.
Damit ergibt sich, wie viele CP's auf der "L" Landingpage benötigt werden...





Auf die Verwendung von 'TagCloud for phpwcms' mit einer Landing Page habe ich bereits mehrfach hingewiesen:
http://forum.phpwcms.org/viewtopic.php? ... 61#p100174
Jensensen wrote:...
Preparation:
(Please read detailed documentation in the header and the code of the script!)
To get it work [finally] you need a --> Landing Page. This should be a new article anywhere but --> outside the categories to match to cloud! In this article you can/should add e.g. CP HTML (as much as needed) with separate -> anchor tags for each cloud tag which will be linked exactly to its corresponding anchor --> on this landing page. If you don't add a landing page, you will still have the tag cloud but the tags are linked to index.php by default.
...

http://forum.phpwcms.org/viewtopic.php? ... 75#p142592
Jensensen wrote:...
Aufwendige Methode:
Die Verlinkung der Cloudausgabe referenziert eine separate Seite, Landing page (ausserhalb der Cloudfunktion): {TAGCLOUD:...L:34}
Wenn die Ausgabe durch eine abgestimmte Parametereinstellung auf eine übersichtliche Wortmenge reduziert wurde, müssen auf der Landingpage einzelne Abschnitte (bspw. CP HTML) für jeden Cloudbegriff erstellt und mit einem HTML-Anker versehen werden. Der Link aus der Cloud zielt dann automatisch auf den Anker in dem Cp auf der Landing page (klappt, but needs fummeln).
...
"... needs fummeln" steht da und gemeint ist damit, dass du was extra dran, hinzu friemeln musst:
Du musst in diesem Fall eine --> Landing Page --> präparieren, eigens ausstatten, mit CP's füllen --- sonst erscheint dort NIX.


http://forum.phpwcms.org/viewtopic.php? ... 30#p108868
Jensensen wrote:...
Tip for clean, pretty clouds with many tags that have relevance:
- run script once with $inc_or_ex = "0";
- copy expressions of the cloud
- add the words that have the most importance for you (your audience) to --> tagcloud_include.php
- turn $inc_or_ex = "1";
...
HINWEIS: Das in obigem Zitat erwähnte Verfahren mit separaten Dateien --> tagcloud_include.php wurde inzwischen verworfen!

Gemeint ist:
- add the words that have the most importance for you (your audience) to -->

siehe Script:

Code: Select all

	// words to INCLUDE to the cloud
	'include'		=> array("Lorem", "ipsum", "dolor", "amet", "sunt", "est", "häuslebauer", "ebit"),

http://forum.phpwcms.org/viewtopic.php? ... 30#p108868
Jensensen wrote:...
Remember:
* You can use the script multiple times on different pages. So, for example, it is possible to publish a dedicated TagCloud for a certain (each) category.
* You can also include or exclude articles of certain categories for your needs (as well as in/exclude certain expressions).
So, this is a kind of double in-ex.
...
So, und nun sollte es doch klappen...
{so_much} | Knick-Knack. | GitHub
Umlaute im URL sind meistens immer Kacke.

Old Boy
Posts: 1102
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: TagCloud for phpwcms [Update v2.3]

Post by Old Boy » Thu 24. Mar 2016, 13:59

Danke Jensensen für deine nochmalige, umfangreiche Zusammenfassung.

Das heisst im Klartext, dass diese Tagcloud also lediglich den "gezielten Sprung" zum "entsprechenden Anker" auf der Landingpage realisiert.

Was dann dort an der Stelle angezeigt wird, damit hat die Cloud nix mehr zu tun, da muss ich mich selber drum kümmern.
Ich hatte es "befürchtet" ;)

OK, dann nehme ich wohl lieber die S-Variante ...
und lehne mich gemütlich zurück, um das automatische generierte Ergebnis zu bewundern :)

Post Reply