dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen...

Post non-phpwcms related topics here - but I don't want to see "hey check this or that other cms". Post if you have a point or worthwhile comment, don't post just to increase you post count!
pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen...

Post by pepe » Tue 1. May 2012, 11:32

Oha,
wenn ich mir die Fileliste des dev-2.0 Bereichs ansehe, dann bekomme ich einen mittleren Schweissausbruch.
Da ist ja kaum noch etwas an seinem alten (bekannten) Platz.

Oliver räumt jetzt aber so richtig auf!
Die Systematik wird vollkommen durchgewürfelt... scheint aber erkennbar "sinnvoller" zu werden.

Ich hoffe nur, es wird eine vernünftige (idioten-/rentnersichere) Update-Funktion geben, damit sich die "Masse" der unwissenden User von phpwcms tatsächlich an ein Update wagen wird.

Na, ich bin auf jeden Fall gespannt wie ein Flitzebogen!
Üben wir uns also noch einige Zeit in Geduld - was wir "Langzeituser" ja schon gewohnt sind.
Ich zumindest bin zuversichtlich, dass es sich am Ende für alle lohnen wird :D

Ich drück Oliver auf jeden Fall die Daumen, für reichliche Inspiration und weniger Transpiration bei der Umsetzung :wink:

Möge die Version 2.0 (zügig) gelingen!


PS
Ich verkneife mir hier eine Feature-Wunschliste, wenn ich auch sagen muss, das ich schon lange von einem hieb und stichfesten TemplateTransporter träume, um damit leicht Temples zwischen 2 Installationen tauschen zu können...

Aber lassen wir solche Träume lieber. Ich nehme die Rev. 2.0 "out of the box" !


PPS
Ach, hatte ich schon gesagt, Oliver, dass ich bei Bedarf gerne als "BETA-TESTER" zur Verfügung stehe...
Zeit habe ich ja genug... und meine "absolute Verschwiegenheit" ist im Freundeskreis als "legendär" bekannt. :D
Last edited by pepe on Tue 1. May 2012, 11:42, edited 2 times in total.

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9577
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by Oliver Georgi » Tue 1. May 2012, 11:41

An der Datenstruktur wird sich in den nächsten Wochen wohl eher wenig ändern. Wie bemerkt, geht es erst mal um das Entrümpeln und Straffen und Hübschen. Ich versuche die Entwicklung so kompatibel wie möglich zu halten. Ihr könnt jederzeit den Stand auschecken:

Code: Select all

svn checkout http://phpwcms.googlecode.com/svn/branches/dev-2.0 phpwcms-dev2
Transpiriert wird beim Sport und Artverwandtem, nicht bei der Arbeit.

Ansonsten: Danke!
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by update » Tue 1. May 2012, 12:30

Na, da lass' ich mich doch nicht lumpen: Glückauf!
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by pepe » Tue 1. May 2012, 12:55

Hosianna!!!
Das Downlod der config-Datei "von Hand", mit anschließendem Upload zum Server ist NICHT mehr erforderlich!!!

1000ende Fragen weniger im Forum und mein E-Mail Postfach bleibt nahezu leer :D

By the way:
Bei der Benennung des Ordners setup / setups ist ein Fehler unterlaufen.

Und... eine kleine Bitte hätte ich doch noch:
Wäre es möglich, den Horizntalsprung im Backend - beim Wechsel zwischen kurzen und langen Seiten - zu eliminieren?
Das nervt doch etwas :roll:

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9577
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by Oliver Georgi » Tue 1. May 2012, 14:08

pepe wrote:Bei der Benennung des Ordners setup / setups ist ein Fehler unterlaufen.
Verstehe nicht
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
Uwe367
Posts: 992
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by Uwe367 » Tue 1. May 2012, 14:19

Na das sieht doch sehr vielversprechend aus :)
Daumen hoch Oliver :D

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by pepe » Tue 1. May 2012, 14:23

Oliver Georgi wrote:
pepe wrote:Bei der Benennung des Ordners setup / setups ist ein Fehler unterlaufen.
Verstehe nicht
Es wird beim geführten SETUP ein Ordner setups angelegt... aber einer mit Namen setup "bemängelt"!

Die Backend-ICONS für das FE-Edit sind anscheinend auch noch nicht vorhanden oder entsprechend dem neuen Ablageort passend zugeordnet?

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by pepe » Thu 3. May 2012, 10:26

Uiiiiii,
jetzt geht es endlich an ein "dynamisches" Backend... da kann man ggf. mehr Breite nutzen, zumindest scheint das die Absicht zu sein. Momentan ist allerdings der "Inhalt" noch mit fixer Breite...
Das sieht auf jeden Fall recht spannend aus!!!
Erinnert auf den ersten Blick zwar ein wenig an Wordpress, aber das muss ja nicht schlecht sein, zumal WP "jeder kennt"!

Allerdings stolpert man noch ständig über die ungewohnten Farben und Kontraste.
Manches ist sehr "bissig". Hab mir gerade schon meine Sonnenbrille bereit gelegt.
Wer weiß, vielleicht kommt ja sogar eine "umschaltbare" Farbpalette? BLAU für Jungens und PINK für Mädels... :D

Die vertikalen Abstände sind "etwas reichlich", man verliert leicht den "Zusammenhang" beim Lesen und das Scrollrad läuft schneller heiss beim Arbeiten auf einem Laptop...
Aber: Hier merkt man endlich, das "was passiert" (OK, Kosmetik, aber "gut merkbar") :lol:

Ich bekomme schon Hitzewellen, wenn ich mir vorstelle, was alles an Features im Paket sein könnte...
aber lassen wir uns überraschen
:wink:


PS
Jetzt werde ich ja vielleicht doch noch die Version 2.0 erleben???
Habe gerade bei der donnerstägliche Sitztanzgruppe um 15:00 Uhr abgesag und bin angefangen, meine Festplatte "gründlich aufzuräumen", man wird ggf. Raum brauchen...für neue Experimente.

OK Oliver, lass die Version 2.0 kommen. 100 GB stehen jetzt für phpwcms parat... :D

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by update » Thu 3. May 2012, 10:46

100 GB?
Reicht nicht!
1 TB müssen es schon sein :lol:
(Stichwort "Template-Transporter")
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by pepe » Thu 3. May 2012, 11:02

Du hast recht...
ich habe vorsichtshalber soeben eine neue Netzwerk-Festplatte geordert :D

Habe für den phpwcms - "Neustart" vorerst mal nur 5 TB genommen
( http://www.lacie.com/de/products/product.htm?id=10485 ) , aufstocken kann man ja immer noch :lol:

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9577
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by Oliver Georgi » Thu 3. May 2012, 12:21

Backend ist Work in Progress, da alles umgestellt werden muss, Tabellen und Imagebuttons raus — auch die ganzen alten JavaScripts. Das ist derzeit nicht sinnvoll für produktiven Einsatz. Also Geduld…
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by update » Thu 3. May 2012, 12:26

Geduld ist mein zweiter Vorname und mein Nickname :mrgreen:
@pepe: Lacie ist gut, habe ich auch schon länger im Einsatz. Sind die Festplattenpreise wieder gesunken?
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by pepe » Thu 3. May 2012, 12:52

Oliver Georgi wrote:Backend ist Work in Progress, da alles umgestellt werden muss, Tabellen und Imagebuttons raus — auch die ganzen alten JavaScripts. Das ist derzeit nicht sinnvoll für produktiven Einsatz. Also Geduld…
Ist schon klar und war ja auch nicht drängelnd gemeint! Geduld haben wir doch, no problem :wink:
Eher gedacht als subjektiver Zwischenbericht an die User von phpwcms, die ihre Blicke haben schweifen lassen über das weite Land der CMS-Programme.

Juhungs, hier geht es weiiiiter, bei phpwcms! Ihr dürft euch ruhig wieder im phpwcms-Forum blicken lassen!
@pepe: Lacie ist gut, habe ich auch schon länger im Einsatz. Sind die Festplattenpreise wieder gesunken?
Man, claus, was bist du denn so knickerig :(
Was spielt der Preis schon für eine Rolle... wenn es bei phpwcms richtig vorwärts geht, für die Netzwerkplatte hab ich lieber auf meinen Sommerurlaub verzichtet!
Hab ja eh keine Zeit, bzw. keine ruhige Minute, weil ich immer testen "muss", was im dev-2.0 - Labor so passiert :lol:

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by update » Thu 3. May 2012, 13:14

Ok, hast Recht! Auf meinen Sommerurlaub kann ich getrost auch verzichten :)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
swisscheese
Posts: 138
Joined: Mon 19. Feb 2007, 16:37
Location: Solothurn, Schweiz

Re: dev-2.0 - Da werden wir aber noch gute Nerven brauchen..

Post by swisscheese » Thu 3. May 2012, 13:50

Als zwangs-abtrünniger freue ich mich ebenfalls riesig auf die neue Version. Ich muss wohl auch wieder mal ein bisschen Zeit investieren.

Gruss, Gerd

Post Reply