Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post non-phpwcms related topics here - but I don't want to see "hey check this or that other cms". Post if you have a point or worthwhile comment, don't post just to increase you post count!
Post Reply
pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by pepe » Mon 18. Apr 2011, 16:00

Ich muss meinen Frust hier und jetzt einfach mal los werden... :evil:

aber das "Updatesystem" von phpwcms ist absolut u n m ö g l i c h, ich habs allerdings schon immer gesagt!

Da wartet man ab, ob es mal eine neue Revision gibt... nein, seit Januar nix... ungewöhnlich lange aber absolute Ruhe im Programmierstudio. Prima!
OK, dann werde ich mich doch noch mal ran machen und einen kompletten Satz neuer Templates aufsetzen, basierend auf der existierenden Version R412 ... gemacht getan.
Alles ist komplett. Sonntag fertig geworden. KLASSE!!!
Schnell noch eine Installation aller Templates - nach eigener Beschriebung - sicherheitshalber auf dem PC und dem MAC als Kontrolle durchgeführt... all engines are running!

2 Wochen Arbeit, allein das Zusammenstellen aller vorbereiteten Elemente, alles in sauberen Tüchern, kein Update, nein, frischer Code von vorne bis hinten, keine zu erwartenden Schwierigkeiten... alles ist überprüft, jeder Slider funktioniert... PERFEKT! Egal ob mootools, spry oder jQuery

Fertig zum Veröffentlichen, neue Site steht parat, noch ein gewohnter Blick in die Downloadabteilung von phpwcms... da haben wir den Schei.... :cry:

Also, es ist zum an die Decke gehen!
Wieso gibt es nicht angekündigten Termin für solche Dinge, wie bei jedem vernünftigen Script üblich und unbedingt sinnvoll...

Aber was sag ich da, reden scheint sinnlos... wieder einmal viele Tage Arbeit für die Katz...


Hiermit erkläre ich "offiziell", dass es keine Templates beim alten pepe mehr geben wird, weder jetzt noch zu späteren Zeiten...
Man, man, man... und die waren so prima... absolut idiotensicher und ohne Fehl und Tadel. Keine Tabell, alles basierend auf Modulen und und und ... Mit fast 3 Dutzend integrierten CustomBlocks für alle Fälle und alles fein säuberlich beschrieben im Paket...

Fassen wir also abschließend zusammen: Ich gebe endgültig auf :roll: :(

Bitte keine Kommentare... ich werde keine Stellung dazu nehmen...
Ich gehe jetzt in den Keller und weine bitterlich... vielleicht trink ich aber auch den eingelagerten Wein leer, mal sehen...

Auf jeden Fall habe ich vor 10 Minuten htdocs auf iMAC und PC komplett gelöscht... einschließlich aller vorhandenen backups... irgendwie befreiend, find ich!

User avatar
top
Posts: 461
Joined: Fri 11. Aug 2006, 15:03
Location: Eutin

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by top » Mon 18. Apr 2011, 17:23

pepe wrote:...
Fertig zum Veröffentlichen, neue Site steht parat, noch ein gewohnter Blick in die Downloadabteilung von phpwcms... da haben wir den Schei.... :cry:
...
Gibt es noch irgendwo weitere Quellen um nach der aktuellen Version zu schauen?
Ich kenne nur http://www.phpwcms-docu.de/download-dev-versionen.phtml und http://code.google.com/p/phpwcms/downloads/list und dort sehe ich jeweils nur die Versionen von vor ein paar Monaten. Habe ich was verpasst? :?:

nameless1
Posts: 847
Joined: Sun 27. Apr 2008, 23:22

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by nameless1 » Mon 18. Apr 2011, 18:22


User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by update » Mon 18. Apr 2011, 22:58

Mach kein' Schei(ß), Mann! Du willst doch noch was vonner Rente erleben, oder?
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by flip-flop » Tue 19. Apr 2011, 08:12

Ich verstehe die Aufregung nicht.
Das ist doch noch gar keine neue Release.

Oliver war nur so freundlich und hat den augenblicklichen Stand ins Repo gepackt wenn jemand Probleme mit den abgearbeiteten issues hat.
Der Großteil besteht sonst aus dem neuen CK und Copyrightanpassungen einzelner Dateien. Also nichts entscheidendes.
Wenn die r412 gut läuft bleib einfach dabei.

Außerdem würde ein Update von r412 nach r415 Layouts und Templates nicht berühren (bis auf den Shop).


Wie er es macht ist es verkehrt.

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

User avatar
swisscheese
Posts: 138
Joined: Mon 19. Feb 2007, 16:37
Location: Solothurn, Schweiz

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by swisscheese » Tue 19. Apr 2011, 10:53

Ich sehe es auch so wie Knut. Ich begrüsse sehr, wenn Oliver die Repo aktuell hält. Ich kann dann immer noch entscheiden, ob ich jedes Revisionupdate machen will oder nicht.

Gruss, Gerd

PS: was mich interessieren würde: weiss jemand, was denn im Shop geändert hat?

breitsch
Posts: 473
Joined: Sun 6. Mar 2005, 23:12
Location: bern switzerland

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by breitsch » Tue 19. Apr 2011, 11:54

flip-flop wrote:Wie er es macht ist es verkehrt.
schliesse mich dem an!
Ich denke, man kann von einem OpenSource Projekt kein vordefiniertes Update-Release Datum erwarten. Kann sein,dass es das gibt aber es zu erwarten ist nicht statthaft (GPL).
http://www.youtube.com/watch?v=jqxENMKaeCU
because it's important!
breitsch

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by flip-flop » Tue 19. Apr 2011, 13:52

SHOP r415:

Sprachtemplates in ....mod_shop/template/XX.html

Im template hizugekommen:

Code: Select all

<!--CONFIG_START//-->
.....
cat_subcat_spacer = "_>_"

shop_css = "shop.css"
shop_wrap = "<div class="shop">|</div>"
.....
image_detail_more_width = 90
image_detail_more_height = 65
image_detail_more_crop = true
image_detail_more_lightbox = true
image_detail_more_start = 2
image_zoom_width = 800
image_zoom_height = 800
.....
files_direct_download = 0
files_template = shop.tmpl

Einstellungen:
---------------------------
+ Sprache: [x] Frontend Sprachunterstützung (EN/DE/FR/ES)
+ Mindermenge: [x] unter: [0,00] Zuschlag: [0,00] MwSt.: [0,00] %
+ Rabatt: [x] [0,00] %

Produkte:
---------------------------
+ Dateien: [ . . . . . . . . . . . ]
++ Beschreibung: [ . . . . . . . . . . . ]


Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

User avatar
marcus@localhorst
Posts: 815
Joined: Fri 28. May 2004, 11:31
Location: localhorst
Contact:

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by marcus@localhorst » Wed 20. Apr 2011, 10:43

Ich glaub ich hab noch in keiner Software/Programmierforum soviele Gefühlsausbrüche gelesen (OK vll über Windows ^^). Man sollte doch sachlich bleiben.
Wer von Anfang an dabei ist sollte doch wissen, dass es in der Entwicklung von PHPWCMS immer voran ging. Wenn auch manchmal langsam oder über Umwege, aber nie nach Plan (im Sinne von Releasedates/Features).

Ich denke Templates, wenn Sie einmal erstellt wurden, lassen sich einfach an kommende Releases anpassen, zumal sich die Einbindung von Templates über die Zeit nur marginal geändert hat.
Sicher ist es nervig, wenn man Arbeit investiert, die mit einemmale überflüssig wird, aber am Ende macht man es doch eh für sich selbst oder für Kunden und erst danach für die Gemeinschaft.

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4553
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by juergen » Wed 20. Apr 2011, 12:07

Ah, da ist sie die >Community< ;)

ich will da kein Öl reinkippen in dieses Feuerchen. Aber vielleicht eines dazu: Wie kann man auf die Idee kommen, über jemandens Lebenszeit verfügen zu wollen ? Das geht in Grenzen bestenfalls in einem vertraglich geregelten Verhältnis oder mit dem was man Ehe nennt :lol: , aber ansonsten geht das doch nicht!

Es ist so wie es ist und so darf es sein. (Lyrik for Beginners and other Runaways, Jürgen)

Open Source ist wichtig und die Regeln dazu sind mindestens genauso wichtig. Wer meint ständig updaten zu müssen, dem empfehle ich (zum abgewöhnen) eines der Systeme, bei denen man virtulle Servernutzer in wwrun umbenennen muss, das update vollautomatisch einspielt und dann alles wieder zurückändert damit FTP wieder funktioniert.

Frohstern !

Jürgen

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Es ist zum Kotzen... tut mir leid :-(

Post by update » Wed 20. Apr 2011, 12:13

Genau! Froooe Ohostern!
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

Post Reply