Template nur für bestimmte Seitenebene

Bitte alle templatebezogenen Beiträge in diesem Forum veröffentlichen.
User avatar
encendedor
Posts: 43
Joined: Fri 15. Jun 2007, 09:56

Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by encendedor » Tue 30. Jun 2015, 10:15

Hallo,

falls die Frage schon mal beantwortet wurde, bitte ich um Entschuldigung und vielleicht den Link zum Thema - ich habe leider nichts gefunden.

Habt ihr vielleicht schon mal gelöst, bestimmte Teile eines Templates nur für ausgewählte Seitenstrukturen greifen zu lassen. Konkret: Ich habe ein Template für article_list, möchte in einer Zeile fix das Erstellungsdatum ausgeben lassen, allerdings nur für die Seitenstrukturebene xy.
Hintergrund: Natürlich könnte ich eine eigene Vorlage bauen und die nur bei den gewünschten Artikeln auswählen, aber da es schon jede Menge Artikel gibt, wäre das etwas langwierig.
Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, in den Templates (/template/inc_cntpart bzw inc_default) Bedingungen einzubauen (z.B. unter Angabe der ID der Seitenebene)?

Danke für eure Hilfe!

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4553
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by juergen » Tue 30. Jun 2015, 18:29

Du kannst dir über den frontend-render Bereich einen TAG defnieren, der nur greift wenn die besagte ID aktiv ist. Die Variablen dazu muss man rausdumpen

User avatar
encendedor
Posts: 43
Joined: Fri 15. Jun 2007, 09:56

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by encendedor » Tue 30. Jun 2015, 19:34

Danke für den Tipp! Habe es so gelöst - funktioniert perfekt.

Code: Select all

<?php

if(strpos($content['all'], '{PUBLISHDATE}')) {

	if ($GLOBALS['aktion']['0'] == '28' && $GLOBALS['aktion']['3'] == 0) {
		$_pubdate = '<div class="article_livedate">'.date('d.m.Y H:i:s',$GLOBALS['content']['article_livedate']).'</div>';
	}
	
	$content['all'] = str_replace('{PUBLISHDATE}', $_pubdate, $content['all']);

}

?>

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4553
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by juergen » Tue 30. Jun 2015, 22:36

Hast das mal ohne GLOBALS versucht? Das Array sollte ja sowieso da sein ??! Bei uns sagt man: Mawaasesnet :mrgreen:

User avatar
encendedor
Posts: 43
Joined: Fri 15. Jun 2007, 09:56

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by encendedor » Tue 30. Jun 2015, 23:51

Mawaasesjetzt. :) Es geht auch ohne $GLOBALS. Eh klar, $content hatte ich ja auch ohne GLOBALS drinnen. Danke für den Tipp.

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9560
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by Oliver Georgi » Thu 2. Jul 2015, 13:14

Code: Select all

[IF_CAT:28,29,30]<!-- whatever -->[/IF_CAT]
[IF_NOTCAT:0,1,2]<!-- whatever -->[/IF_NOTCAT]
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
encendedor
Posts: 43
Joined: Fri 15. Jun 2007, 09:56

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by encendedor » Thu 2. Jul 2015, 13:47

WOW! Danke Oliver! Das ist großartig. Gibt es weitere Geheimnisse? ;)

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by update » Thu 2. Jul 2015, 14:44

Hab's mal ins wiki geschrieben... ;)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by update » Thu 2. Jul 2015, 15:04

encendedor wrote: Gibt es weitere Geheimnisse? ;)
Eine handliche Liste wäre schon schön schrill ;)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by Old Boy » Thu 2. Jul 2015, 17:53

Solche TAGS müssen doch irgendwo in einer Datei abgelegt sein... da könnte man zumindest sehen, was es gibt, wenn man auch probieren muss, was passiert...

Bitte, oh Herr, gib uns den Datei-Namen! Ich will auch immer artig meinen Spinat aufessen, echt jetzt! :lol:

Wäre doch eine prima Möglichkeit, mal mit einem Nachschlagewerk der unendlichen - wenn auch versteckten - Möglichkeiten von phpwcms anzufangen und "irgendwo" Aktualisierungen nachzutragen.

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9560
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by Oliver Georgi » Fri 3. Jul 2015, 07:00

wer Commits liest, ist klar im Vorteil: https://github.com/slackero/phpwcms/commits/dev-1.x

Und im speziellen: https://github.com/slackero/phpwcms/com ... 33ae658bda

Prinzipiell sind nahezu alle Replacer innerhalb von inc_front zu finden.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by update » Fri 3. Jul 2015, 08:41

Oliver Georgi wrote:Prinzipiell sind nahezu alle Replacer innerhalb von inc_front zu finden.
Das klingt nahezu so perfekt wie der Aufruf "RTFM!" :lol:
Wenn da nicht das Wörtchen "nahezu" wäre ;)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by Old Boy » Fri 3. Jul 2015, 10:00

Oliver Georgi wrote:wer Commits liest, ist klar im Vorteil: https://github.com/slackero/phpwcms/commits/dev-1.x

Und im speziellen: https://github.com/slackero/phpwcms/com ... 33ae658bda

Prinzipiell sind nahezu alle Replacer innerhalb von inc_front zu finden.
Danke für die TIPPS.
Hatte "den geheimnisvollen Ort" zwischenzeitlich bereits gefunden und begonnen, alle Replacer "herauszusuchen" und sortiere "virtuell" momentan immer noch nach "bekannt" , "interessant" und "wasssollndassein" :wink:

Habe seit Beginn an jeden einzelnen Commit gelesen ... allerdings ist es merklich einfach, als Autor des Codes den Sinn dahinter zu verstehen.
Der geneigte Leser hat da schon deutlich mehr Probleme, hinter die Geheimnisse zu kommen.
Aber ich habe ja Gott sei Dank genügend Zeit und bei der für heute angesagten Hitze ( 40°C ) bleibe ich sowieso lieber in meiner klimatisierten Computer-Kammer ... muss mir nur noch schnell eine Jacke überziehen :D

Tante EDIT meint:
OK, wenn mann sich nur den "sichtbaren" Teil der Commitüberschrift ansieht, bleibt natürlich Manches verborgen!
Wenigstens mit der Maus einen Moment verweilen und Verborgenes kommt flux ans Tageslicht :!:
OK wenn man sich 50 Commits pro Tag rückwärtsgehend vornehme, ist man ja in Nullkommanix durch ... Strafe muss eben sein :lol:

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by Old Boy » Fri 3. Jul 2015, 12:41

OK, haben uns nun entschieden, nicht monatelang SPINAT zu essen, sondern lieber zügig fertig zu werden und lieber grössere Happen zu vernichten.

Commit 1249 - 500 sind erledigt
und ca. 45 "interessante" Bemerkungen gefunden, über die es jetzt mal nachzudenken gilt.


Morgen kommt dann der Rest dran :)

Jetzt werde ich mal in die inc_front eintauchen und {ReplacementTags} raussuchen gehen ...
bei sehr angenehm klimatisierten 22°C / 50% Luftfeuchtigkeit :D

User avatar
encendedor
Posts: 43
Joined: Fri 15. Jun 2007, 09:56

Re: Template nur für bestimmte Seitenebene

Post by encendedor » Fri 3. Jul 2015, 13:20

22° bei 50% rel. Luftfeuchtigkeit ist aber schon kalt... Wir haben auf 24,5° eingestellt - ist bei ca. 40% immer nocht recht frisch ;)

BTW: Wo gibt es dein fertiges Werk dann zu bestaunen?

Post Reply