SHOW_CONTENT und mobile TLD via phpWCMS

Bitte alle templatebezogenen Beiträge in diesem Forum veröffentlichen.
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9560
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: SHOW_CONTENT und mobile TLD via phpWCMS

Post by Oliver Georgi » Fri 6. Feb 2015, 16:13

Du hattest doch den Lösungsansatz von mir per E-Mail bekommen! Du machst mit der Art des Ladens Deine eigenen Settings kaputt.
Du bindest das jQuery Mobile sicher nach irgendeinem Muster ein, sonst hättest Du es nicht an die falsche Stelle kopiert.

DAS GEHT NICHT!!! phpwcms bringt alles mit, inkl. <meta viewport>
<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1" />
<link rel="stylesheet" href="http://code.jquery.com/mobile/1.4.5/jqu ... .5.min.css" />
<script src="http://code.jquery.com/jquery-1.11.1.min.js"></script>
<script src="http://code.jquery.com/mobile/1.4.5/jqu ... "></script>
<link rel="shortcut icon" href="/favicon.ico" type="image/x-icon" />
<!--[if lt IE 9]><script src="http://code.jquery.com/jquery-1.11.1.mi ... t><![endif]-->
<!--[if gte IE 9]><!--><script src="http://code.jquery.com/jquery-2.1.1.min ... --<![endif]-->

Hände weg vom manuellen Einladen im Header, wenn Du nicht weißt, was Du da tust — ähm netter formuliert das Script in dieser Reihenfolge anrichtet. Das meinte ich mit dem Abschreiben! JavaScript muss man verstehen. Nicht falsch verstehen, diese Art der Fehler sehe ich immer wieder.

Du kannst nicht jQuery 1.11.x manuell laden und dann das System wieder jQuery drüberladen lassen. Das macht viele Objekte wieder "kaputt"!

Schmeiß das raus. Lediglich im Template wird benutzt:
<!-- JS: http://code.jquery.com/mobile/1.4.5/jqu ... 4.5.min.js -->

Und conf.inc.php:
$phpwcms['viewport'] = 'width=device-width, initial-scale=1.0, user-scalable=no';

Und das jQuery Mobile CSS wird lokal abgelegt und im Template sauber zugewiesen.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
kukki
Posts: 1666
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Re: SHOW_CONTENT und mobile TLD via phpWCMS

Post by kukki » Tue 3. Mar 2015, 11:20

Tja, Oliver - sorry, dass ich hier nicht (weiter) geantwortet habe. Das lag einfach daran, dass ich einiges anTestzeit brauchte und mir einfach auch etwas mehr Hintergrundwissen angeeignet habe.
Deinen Ratschlag befolgend und im Ergebnis der Test habe ich angefangen die letzten beiden mobilen Website-Installationen über den Haufen zu werfen und neu aufzubauen.
Gleichzeitig bin ich auch auf renponsive Website(test) "ausgewichen", die ich ja schon mal angefangen hatte auf meiner Spielwiese - mit Erfolg -, so dass ich jetzt eine Basisversion habe, die mobil/ desktopmäßig sowohl Texte (mit/ ohne Bildern) floaten lässt und die Bilder auch entsprechend in der Größe anpasst, so dass man am Schluß auch noch Bilder erkennt, das Website-Menü wird auch entsprechend gruppiert angepasst.
Die dafür notwendige CSS ist klein geworden und ich benötige nicht mehr die jquery.mobile-1.4.5.min.js/css.
Anfangs hat mein Touchlet immer noch rungezickt, jetzts hauts auch hin.
Was ist bisher noch nicht begreife, warum der FirefoxBrowser für Android hier noch absolut rumzickt. Chrome und die internen Browser machen alles, so wie ich es auch wollte.

Ich habe übrigens auch ähnliche Probleme mit dem Android-Firefox bei meinem Projekt "online-Werbung auf TV", angefangen von Farbbugs bis hin zur Darstellung ist das Teil unbrauchbar - aber warum nur :?:
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9560
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: SHOW_CONTENT und mobile TLD via phpWCMS

Post by Oliver Georgi » Tue 3. Mar 2015, 11:34

Weil nichts für Firefox Mobile optimiert ist und alle NUR -webkit Optionen nutzen, muss man also noch den Autoprefixer drüberlaufen lassen. Wer nutzt schon Firefox auf dem Mobile Gerät? Kein normaler Zielkunde jedenfalls. Darauf zu optimieren ist vergeudete Ressource, wie Mozilla für die Entwicklung dort unnütze Geld verbrennt. Auf iOS ist ja auch nur Safari drunter.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
kukki
Posts: 1666
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Re: SHOW_CONTENT und mobile TLD via phpWCMS

Post by kukki » Tue 3. Mar 2015, 14:17

War halt nur eine Frage, da der Firefox mobil mal auf meinem Touchlet lief, bis dann die ersten Bugs Und Fehleranzeigen kamen.

Ich bin momentan mit der mobilen Websiteversion noch nicht zu 100% zufrieden, aber es läuft alles wie gewollt und ich lasse gerade die Installation vom Betreiber testen, Ich bin immer wieder überrascht, was dieses System alles kann. :D
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

Post Reply