horizontales Menü

Bitte alle templatebezogenen Beiträge in diesem Forum veröffentlichen.
LBH
Posts: 195
Joined: Tue 27. Dec 2005, 13:29

horizontales Menü

Post by LBH » Thu 28. Apr 2011, 20:26

--- hab's aufgegeben. Kommt alles in ein stinknormales Menü und fertig.

Sorry für die Störung.

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by flip-flop » Fri 29. Apr 2011, 02:08

:?: :?: :?: :?:

Bitte beschreibe dein Problem mit der Navigation.

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

LBH
Posts: 195
Joined: Tue 27. Dec 2005, 13:29

Re: horizontales Menü

Post by LBH » Fri 29. Apr 2011, 08:44

Ach, ich hatte aus lauter Verzweiflung gestern gepostet und nachher alles wieder überschrieben; ich versuche seit Tagen, so ein dämliches einzeiliges horizontales Menü hinzubiegen, ich krieg's einfach nicht hin ... sitze jetzt auf einer Messe fest, und bis zur Messe sollte dieser bescheuerte Webshop eigentlich laufen. Hab mich da tagelang an diesem Sch...menü festgebissen, so dass der Termin jetzt eh rum ist, ein unzufriedener Kunde mehr – macht aber auch nix mehr, letzte Woche ist auch schon einer abgesprungen, weil seine Website nicht in Nullkommanix fertig war. Der Webshop ist jetzt schon der dritte, den ich für den Kunden anfertige, die ersten beiden auf Wordpress-Basis (ein Yak-Shop, ein e-Commerce-Shop) liefen nicht sauber, da wurden immer Order-Mails unterschlagen. Ich habe daher den Verdacht, dass es evtl. an dem amerikanischen Server liegt, auf dem die Shops liefen, da sie unbedingt in Amerika gehostet werden sollten (amerikanischer Hersteller, der die Site des dt. Importeurs auf seinem eigenen Server laufen lassen wollte), ist aber, wie gesagt, nur eine Vermutung. Jetzt dürfen wir endlich bei Hetzner den Shop aufbauen, und schon scheitere ich an diesem bekloppten Menü.

Leider hat das Tutorial nix gebracht, es steht immer alles unter- statt nebeneinander. Bin ich blöde oder was? Was, zum Kuckuck, kapier ich denn da nicht????

Bin total gefrustet, die Messe interessiert mich nicht mehr, die bekloppten Kunden auch nicht, und dieses dämliche einzeilige Menü schon dreimal nicht mehr. Ich gehe jetzt in den Keller. Ach nee, da ist ja noch die Messe ...

Ciao, L.

User avatar
top
Posts: 462
Joined: Fri 11. Aug 2006, 15:03
Location: Eutin

Re: horizontales Menü

Post by top » Fri 29. Apr 2011, 09:20

phpwcms spuckt dir (wie viele andere Content Management Systeme auch) normalerweise eine ordentliche HTML-Liste für die Navigation aus. Dann ist das nur eine Frage der richtigen CSS-Datei. Ohne Quelltext (der besser noch Beispiellink) kann man schwer sagen was bei dir schief gelaufen ist.

Wie man es richtig macht sieht man z.B. hier: http://css.maxdesign.com.au/listamatic/

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by flip-flop » Fri 29. Apr 2011, 09:34

Whow,

ich lese dort Namen wie "ProjectSeven" oder "Eric Meyer", sozusagen die Leute der ersten Stunde.
Wenn es einer weiß wie es geht dann sicher DIE.

Hier zusätzlich noch einige brauchbare Adressen: CSS

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

User avatar
Heiko H.
Posts: 868
Joined: Thu 27. Oct 2005, 11:41
Location: Dresden
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by Heiko H. » Fri 29. Apr 2011, 12:39

@LBH

So, da werd ich mir mal gehörig das Maul verbrennen...

Es ist mir echt schleierhaft, wie jemand, der seit über 5 Jahren hier dabei ist, nicht in der Lage ist, mit simpelstem CSS umzugehen.
Dein einziger Trost ist vielleicht, dass Du gerade in dieser Branche damit nicht allein da stehst, da hat fast jeder zweite weniger drauf als eine Pizza Margarita.
Eins wird mir jedoch immer ein Rätsel bleiben, wie kann man einer Sache, mit der man sein Geld verdient/verdienen will, derart wenig Interesse entgegen bringen kann?!?
Die Unzufriedenheit deiner Kunden ist doch wohl nachvollziehbar, oder nicht?
Verantwortlich dafür bist Du und ich denke auch nicht, dass es schlau ist, seine Kunden in einem öffentlich zugänglichen Forum zu beschimpfen, auch wenn Du keine Namen nennst, lässt sich sicherlich durch deine Posts, geposteten Link, etc. eine Beziehung zu dir/deinem Klarnamen und damit auch zu deinen Kunden herstellen.

N' kleinen Tipp hätt ich noch, auch wenn Du ihn sicher nicht hören willst:
Lernen, Lernen und nochmals Lernen! (Wladimir Iljitsch Uljanow)

Von Allgemeinen zum Speziellen - vom Einfachen zum Schwierigen.


Viel Erfolg
Not longer here - sorry...

Haubner-IT GbR Dresden

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9563
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by Oliver Georgi » Fri 29. Apr 2011, 13:04

Ich setze mal noch einen drauf: man kann sowas auch einfach mal weggeben, anstatt sich die Tage um die Ohren zu hauen. Wir sind hier fast alle käuflich. Eine E-Mail und es ist in 10 Minuten geritzt – hätte Dich also vermutlich 25-50 EUR gekostet, keine Sucherei, kein Lernen…
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

LBH
Posts: 195
Joined: Tue 27. Dec 2005, 13:29

Re: horizontales Menü

Post by LBH » Fri 29. Apr 2011, 13:52

Ihr habt sicher recht, der Kunde ist König. Mir ist einfach mal der Kragen geplatzt. Kann man den Thread löschen und mich bitte aus der Mitgliederliste des Forums entfernen?

Vielen Dank. L.

User avatar
Heiko H.
Posts: 868
Joined: Thu 27. Oct 2005, 11:41
Location: Dresden
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by Heiko H. » Fri 29. Apr 2011, 13:56

Hey Hey,
wer wird denn gleich die Flinte ins Korn werfen???

Lass es mich mit Janis Joplin sagen: "Try - just a little bit harder." :wink:

oder anders:

Wer nie hinfällt, lernt nie aufzustehen...
Not longer here - sorry...

Haubner-IT GbR Dresden

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by flip-flop » Fri 29. Apr 2011, 16:02

Ich währe sicher auch nicht so voreilig.
CSS ist erlernbar.

In der ersten Zeit sollte man sicher nicht die Leichtigkeit der Konstrukte von OG erwarten. Jedoch zum Ziel kommt man schon.

Ideal sind Vorlagen guter Leute, die dann analysiert und verstanden werden können. Solche Vorlagen findet man z.B. im o.g. Link oder schau dir einfach Seiten an die OG gemacht hat.

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

LBH
Posts: 195
Joined: Tue 27. Dec 2005, 13:29

Re: horizontales Menü

Post by LBH » Fri 29. Apr 2011, 17:08

CSS verwende ich seit meiner ersten Website noch aus dem letzten Jahrtausend, glaub' ich. Das macht mich doch so kirre.
Den Fehler habe ich vorhin entdeckt: Es waren typografische Anführungszeichen (class="...") in der Vorlage. Jetzt geht's. – Aber wieso kommen die da hin? Und wieso nur dort?

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: horizontales Menü

Post by update » Sat 30. Apr 2011, 18:25

...aber class="breakeven lokkableim" ist doch richtig :shock:
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4553
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by juergen » Thu 5. May 2011, 08:09

Den Frust eines abgesprungenen Kunden kennt wohl jeder!

Aber es gibt auch Kunden die wieder zurückkommen ;)

User avatar
Heiko H.
Posts: 868
Joined: Thu 27. Oct 2005, 11:41
Location: Dresden
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by Heiko H. » Thu 5. May 2011, 08:33

...es gibt aber auch Kunden, die will man gar nicht zurück! :mrgreen:
Not longer here - sorry...

Haubner-IT GbR Dresden

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4553
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: horizontales Menü

Post by juergen » Thu 5. May 2011, 08:37

Heiko, wie ich sehe bist du mit diesen Vorgängen bestens vertraut :D

Post Reply