phpwcms 2.0 is on the way…

Discuss phpwcms here, please do not post support requests, bug reports, or feature requests! Non-phpwcms questions, discussion goes in General Chat!
Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Old Boy » Tue 15. Jan 2019, 19:39

Eigentlich hatte ich ja vor, meine Zelte endgültig abzubrechen - die alten Augen wollen nicht mehr so richtig - wie ich dann aber unvorsichtigerweise mal nachgesehen habe, finde ich das :shock:

Image

Also der letzte Halbsatz macht mich jetzt doch ziemlich nervös ...
noch ist mein localhost ja aktiv (wenn unter 7.x auch die Installation nicht mehr komplett durchläuft).
Na mal abwarten, ob es in 2019 dann irgendwann soweit sein wird, spekuliert haben wir ja schon seit Jahren, ob und wann sie dann vielleicht kommen wird ... die phpwcms Version 2.0 !

Na dann, Frohes Neues Jahr 2019 ... schau'n wir mal!

User avatar
Uwe367
Posts: 990
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Uwe367 » Fri 18. Jan 2019, 12:59

Hab ich auch schon gelesen, aber die Frage ist.... WANN?
Oliver hat ja bereits angekündigt daß er bald einen längeren Beitrag hier verfassen möchte und daß es eine phpwcms-Zukunft gibt, aber wie die aussieht? Keine Ahnung. Warten wir also ab :wink:

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Old Boy » Fri 18. Jan 2019, 13:58

Warten gehört ja für alle phpwcms-Hardcorer seit Beginn an zum täglichen Leben ...
das schreckt die paar verbliebenen Leutchen hier schon längst nicht mehr ab.
Man braucht die Wartezeit ja sowieso ... zum Suchen nach Lösungen in der unendlichen Tiefe der umdokumentierten, genialen Möglichkeiten.

Mich stört's zur Zeit eh nicht, weil ich erst im April wieder einen richtigen Mac zur Verfügung haben werde;
so ein iPad ist doch mehr als suboptimal zum Experimentieren!

User avatar
Uwe367
Posts: 990
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Uwe367 » Sun 20. Jan 2019, 17:35

Old Boy wrote:
Fri 18. Jan 2019, 13:58
Warten gehört ja für alle phpwcms-Hardcorer seit Beginn an zum täglichen Leben ...
das schreckt die paar verbliebenen Leutchen hier schon längst nicht mehr ab.
:lol:
Das stimmt.
Na mal sehen und überraschen lassen was kommt. Ich habe so eine Vorahnung, will mich damit aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
Es bleibt abzuwarten aber wie du ja schon erwähnt hast.. darin sind wir ja geübt :wink:

User avatar
top
Posts: 462
Joined: Fri 11. Aug 2006, 15:03
Location: Eutin

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by top » Mon 21. Jan 2019, 10:15

Egal wie schnell - Hauptsache es geht weiter. :wink:

Solange OG selbst nicht die Lust an dem System, verliert werde ich phpwcms auch weiterhin gerne nutzen. Die Aussicht auf eine Version 2.0 ist natürlich auch schön.
Wenn ich dafür einen Wunsch hätte, würde ich mir wünschen, dass es NICHT kompatibel zu 1.x ist. Das würde das System nur unnötig komplex und unübersichtlich machen. Ein zusätzlicher Importer um alte Seiteninhalte zu übernehmen wäre für manch einen sicherlich praktisch - aber bitte nicht als fester Bestandteil des neuen Systems. Für die neue Version erhoffe ich mir ein schlankes und übersichtliches CMS in dem man nicht überall (wegen der Kompatibilität) über längst veraltete Programmbestandteile stolpert.

Webseiten werden heute ganz anders gebaut als noch vor 10 Jahren. Wem ein Neustart 2.0 zu viel Arbeit ist, sollte auch noch mit der 1.x noch einige Jahre sicher arbeiten können.

Aber mal ganz blöd gefragt: Wo auf github findet man den oben gezeigten Screenshot? :roll:

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Old Boy » Mon 21. Jan 2019, 14:52

top wrote:
Mon 21. Jan 2019, 10:15
Egal wie schnell - Hauptsache es geht weiter. :wink:
...
Aber mal ganz blöd gefragt: Wo auf github findet man den oben gezeigten Screenshot? :roll:
Richtig, Hauptsache weiter ... :D

Den Basis zum Screenshot findest du, wenn du hier oben im Forumsheader (neben Schnellzugriff) auf DOWNLOAD klickst :idea:

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9563
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Oliver Georgi » Thu 31. Jan 2019, 14:14

Jo, geht leider nur langsam. Bei Bugs bin ich schnell zur Stelle, beim Rest gibt es wenig akuten Handlungsdruck. Wie angedeutet, es gibt bereits eine frischere Version was das Backend betrifft, die braucht aber noch ein paar Überarbeitungen, bevor die breit produktiv verfügbar ist.

Aber ich bin beruflich komplett ausgelastet und beschäftige mich hier kaum noch mit klassischen Webprojekten. Und privat – naja – gab es auch große Veränderungen.
IMG-20190116-WA0016.jpg
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Old Boy » Thu 31. Jan 2019, 15:25

Also ... wenn mal BETA-TESTER fürs Backend benötigt werden ... jederzeit gerne.
Meine neues MacBook Pro ist soeben eingetroffen und noch vollkommen jungfräulich :D

User avatar
Uwe367
Posts: 990
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Uwe367 » Sun 3. Feb 2019, 10:22

Gibt ja schon eine schöne und lang erwünschte Neuerung. Es geht vowärts :wink:
Danke dafür Oliver.
Template by file ist nun in der 1.9.dev fester Bestandteil von phpwcms und das klappt auch bestens.
Ein paar andere Fehler, die ich feststellte, habe ich bereits als Issue gepostet.
Old Boy wrote:
Thu 31. Jan 2019, 15:25
Also ... wenn mal BETA-TESTER fürs Backend benötigt werden ... jederzeit gerne.
Da wäre ich ebenfalls dabei :D

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9563
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Oliver Georgi » Sun 3. Feb 2019, 11:45

Uwe367 wrote:
Sun 3. Feb 2019, 10:22
Ein paar andere Fehler, die ich feststellte, habe ich bereits als Issue gepostet.
Danke Uwe, done.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
Uwe367
Posts: 990
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Uwe367 » Sun 3. Feb 2019, 12:26

Oliver Georgi wrote:
Sun 3. Feb 2019, 11:45

Danke Uwe, done.
Danke fürs schnelle Erledigen Oliver. Läuft nun einwandfrei und ohne Fehlermeldungen. :D
Habe zwar noch etwas festgestellt was ich kürzlich als Issue gepostet habe, aber das hat momentan noch keinen Einfluss auf die Funktion des Systems.

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Old Boy » Sun 3. Feb 2019, 12:35

Habe die Version phpwcms 1.9.7-rc.1 natürlich sofort mal heruntergeladen.

Bei der Installation wird das Anlegen des Superusers übersprungen, sodass man sich auch nicht einloggen kann.
Wenn ich im letzten Schritt des Setup aber auf den Anfang zurückgehe, wir mir beim durchlaufen der Steps in Klartext angezeigt, dass kein Superuser angelegt worden ist (sag ich doch!) und ich es erneut versuchen soll... das klappt dann auch und ich komme ins Backend!

Dort finde ich aber im Haupttemplate die neuen Felder zur Auswahl der eigenen Template-Files nicht ...
was habe ich falsch gemacht :(

EDIT
Garnichts habe ich falsch gemacht!
OK, man muß zuvor ein Template in den entsprechenden Ordner gelegt haben, bevor die Auswahl dafür überhaupt angezeigt wird... na gut, wenn man's weiß, funktioniert es natürlich prima ;)
Last edited by Old Boy on Sun 3. Feb 2019, 13:10, edited 3 times in total.

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Old Boy » Sun 3. Feb 2019, 13:08

Also das Funktioniert erstklassig :D

Sehr lobenswert und hilfreich wäre es nun natürlich, wenn es an dieser Stelle für die template-sections jeweils ein default.tmpl gäbe, mit denen man eine brauchbare Basis-Site erzeugt, denn das minimal-Template der bisherigen Version halte ich für Anfänger als absolut unbrauchbar.
Damit wir zumindest kein Newbee angeregt mit phpwcms weiter zu machen!

:idea:
Ich frage mich nun aber, ob nicht auch eine zusätzliche css template-section sinnvoll wäre ... dann hätte man alle erforderlichen Elemente des Haupt-Templates an einer Stelle!?

User avatar
Uwe367
Posts: 990
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Uwe367 » Sun 3. Feb 2019, 13:13

Old Boy wrote:
Sun 3. Feb 2019, 12:35
EDIT
OK, man muß zuvor ein Template in den entsprechenden Ordner gelegt haben, bevor die Auswahl dafür überhaupt angezeigt wird... na gut, wenn man's weiß, funktioniert es natürlich prima ;)
Jepp, aber macht ja auch Sinn. Wenn das Verzeichnis leer ist braucht auch keine Auswahl angeboten werden :wink:
Kannst dort auch mehrere Templates ablegen und dazwischen hin und her schalten :wink: :lol:

Aber mal ne Frage.
Klappt bei dir der Mehrfachupload ohne Probleme?
Wenn ich beispielsweise 3 Bilder auswähle wird mir angezeigt daß diese nicht gespeichert werden konnten, aber im Verzeichnis upload sind die enthalten und wenn ich dann nochmal auf Mehfachupload klicke sind sie auch dort enthalten und können übernommen werden.
Old Boy wrote:
Sun 3. Feb 2019, 13:08
Ich frage mich nun aber, ob nicht auch eine zusätzliche css template-section sinnvoll wäre ...
Zum einen gibt es dafür das Verzeichnis inc_css wo u.a. die frontend.css liegt, zum anderen kann man dazu im Template selbst <!-- CSS: --> nutzen.
Gerade bei der Verwendung von Bootstrap habe ich gerne alles, was dieses Framework betrifft, in einem zentralen Verzeichnis und ich rupfe das nur sehr ungern auseinander da es sonst schnell unübersichtlich wird und man im Falle einer Fehlersuche erstmal schauen muß wo denn welche Datei abgelegt wurde.
Ich erstelle mir gerne meine eigene Ordnerstruktur was das betrifft und lade die Dateien im Haupttemplate mittels <!-- CSS: --> und/oder
<!-- JS: --> . So behalte ich den Überblick :wink:

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: phpwcms 2.0 is on the way…

Post by Old Boy » Sun 3. Feb 2019, 13:33

Wenn aber kein Auswahlfeld angezeigt wird, weiss man auch nicht, dass man etwas auswählen könnte!
Last edited by Old Boy on Sun 3. Feb 2019, 15:39, edited 1 time in total.

Post Reply