User and Admins reloaded

Discuss phpwcms here, please do not post support requests, bug reports, or feature requests! Non-phpwcms questions, discussion goes in General Chat!
User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: User and Admins reloaded

Post by update » Sun 3. Jul 2016, 10:09

It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
kukki
Posts: 1667
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Re: User and Admins reloaded

Post by kukki » Wed 6. Jul 2016, 09:03

* Resolves issue #176, separate admin only actions

So richtig funktioniert/ reagiert das bei mir noch nicht, habe gerade ALLES noch einmal auf meine Spielwiese hochgeladen (Version vom 1.7.2016).

Das Kopieren funktioniert mit eigenen CP, muss aber - wie Uwe schon beschrieb - editiert werden, damit die Besitzrechte umgeschrieben werden. Erst dann kann man diesen (eigenen) CP z.Bsp Löschen :( Es lassen sich aber nicht andere Artikel mit einzelnen CPs öffnen.

Das Kopieren eines beliebigen kompletten fremden Artikels (mit mehreren CPs) funktioniert gar nicht und endet in einem weißen Fenster der Backendstruktur.
Im Bild sieht man ganz unten den eigenen Artikel (ID 463), der zu kopieren geht, aber das Löschen des (eigenen) CPs geht nicht :shock:
Ich versuche das noch einmal mit einer Neuinstallation - mal sehen ob's daran leigen wird? Allerdings bleibt dann der Zweifel an einem Update.

Image

[EDIT]
Das Verschieben "fremder" funktioniert problemlos, das Kopieren wie oben, der Artikel wurde nach Kontrolle auch nicht kopiert.
Auch bei einem Upgrade einer Test-Neuinstallation V.1.8.2. (zwei Artikel nur enthalten) bringt keine Änderung.
Sind vielleicht noch Änderungen in der config.inc.php oder/ und conf.template_default.inc.php zu machen :?:
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9560
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: User and Admins reloaded

Post by Oliver Georgi » Wed 6. Jul 2016, 09:30

Ach Kukki, Du bist und bleibst ein hoffnungsloser Fall ;-)

In der Copyrightzeile im Backend muss MINDESTENS 1.8.3 stehen und nicht 1.8.2. Update heißt ALLES!!! zu aktualisieren, auch wenn nicht auszuschließen ist, dass es Dinge an der Stelle gibt, die ich übersehen haben könnte.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9560
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: User and Admins reloaded

Post by Oliver Georgi » Wed 6. Jul 2016, 10:07

Noch eines hinzugefügt: Duplizieren prüft zusätzlich auf Benutzerrechte und wenn kein Admin, wird der Eigentümer entsprechend angepasst:
https://github.com/slackero/phpwcms/com ... fee2f372ed
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
kukki
Posts: 1667
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Re: User and Admins reloaded

Post by kukki » Wed 6. Jul 2016, 11:32

Ich kann Deine Skepsis verstehen, denn ich weiß im Moment beim besten Willen nicht, warum das so ist.
ALLE Daten wurden binär überspielt, das entsprechende Script zeigt im Editor den richtigen Inhalt an, aber im Backend erscheint immer noch 1.8.2.
Und ... das System läuft mit dem (Original-)phpwcms.php vom 6.7.2016, mein Admin-Hack ist nicht in action, da überschrieben

EDIT:Irrtum meinerseit: nach dem Kopieren ist der Artikel unten reingesetzt worden. Ein Ausschneiden funktioniert auch. Bei mir aber immer noch mit einer weißen Seite im Admin-Strukturbereich. Trotzdem kann man die Artikel (mit mehreren CPs) nach dem Vorgang nicht weiter bearbeiten (öffnen und CPs edit geht nicht).

EDIT2:
Nachdem ich die Datenbank kopiert und optimiert und wieder erneut eingespielt habe, sieht das alles wieder normal aus :shock: :? :oops:
Und es scheint alles so wie beschrieben zu funktionieren, selbst die Artieklrechte sind übetrtragen worden, man kann sofort daran arbeiten, ohne erst noch einmal zu Editieren. :D

Danke Oliver für die lang erwartete Korrektur im Backendbereich.

Ein Danke auch an Uwe, der meinen Issue aufgenommen hat und durch Eigeninitiative die Sache zur Lösung brachte! 8)

Aber ich kann als Admin in der File-Datenbank ein Bild in das Root-Verzeichnis verschieben und dann löschen, aber die Verschiebefunktion bleibt aktiv und erst nach Öffnen/ Schließen eines Verzeichnisses kann man weiterarbeiten. Allerdings ist diese Funktion bei mehr Bildern auf Dauer ungeeignet, weil man sich dann totverschiebt und nur jedes einzelne Bild löschen kann.

Jetzt kann ich mich noch einmal mit meinem Adminhack beschäftigen, denn dieser gibt zumindestens einen zweiten einfachen Admin mehr Möglichkeiten als ein User, aber halt auch nicht alles, was das Layout/ Vorlage zerstört.
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

User avatar
Uwe367
Posts: 988
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: User and Admins reloaded

Post by Uwe367 » Wed 6. Jul 2016, 20:29

kukki wrote: Ein Danke auch an Uwe, der meinen Issue aufgenommen hat und durch Eigeninitiative die Sache zur Lösung brachte! 8)
Danke für die Blumen, aber zur Lösung brachte ich das sicher nicht. Das hat Oliver gemacht. Ich habe bestenfalls den Ansatz dazu geliefert.
Freut mich wenn ich ein wenig helfen konnte.

User avatar
Uwe367
Posts: 988
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: User and Admins reloaded

Post by Uwe367 » Wed 27. Jul 2016, 20:33

kukki wrote: Aber ich kann als Admin in der File-Datenbank ein Bild in das Root-Verzeichnis verschieben und dann löschen, aber die Verschiebefunktion bleibt aktiv und erst nach Öffnen/ Schließen eines Verzeichnisses kann man weiterarbeiten. Allerdings ist diese Funktion bei mehr Bildern auf Dauer ungeeignet, weil man sich dann totverschiebt und nur jedes einzelne Bild löschen kann.
An das Auführen der Aktion müßte ein Reload gekoppelt werden um sozusagen nahtlos weiterarbeiten zu können. Wäre ein Reload eine akzeptable Möglichkeit? Wenn ja befasse ich mich gerne mal damit...

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9560
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: User and Admins reloaded

Post by Oliver Georgi » Thu 28. Jul 2016, 07:02

Schon mal das durchprobiert?
Bildschirmfoto 2016-07-28 um 07.01.11.png
Dateiaktionen
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

User avatar
Uwe367
Posts: 988
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: User and Admins reloaded

Post by Uwe367 » Thu 28. Jul 2016, 20:45

@Oliver...
Ja, aber damit kann ich als Admin nur auf eigene Inhalte zugreifen, nicht aber auf Inhalte von anderen Usern / Admins und das ist es worum es kukki geht soweit ich das verstanden habe.

@kukki...
Ich habe das mal in der neuesten Version ausprobiert und bei mir klappt das ohne daß ich das Verzeichnis schließen muß. Zwar bleibt das Pfeilsymbol zum einfügen aktiv, aber sobald ein Bild von, z.B. Verzeichnis "X", in das Wurzelverzeinis verschoben wurde, kann ich, ohne das Verzeicnis zu schließen, weitere Dateien auschneiden und ins Wurzelverzeichnis einfügen.

Ausschneiden von Dateien aus dem Verzeichnis Test welches User 1 gehört. Ich bin als Admin eingeloggt.
Image

An dem unteren Bild sieht man daß es verschoben wurde, aber beim nächsten Bild ganz oben ist das Symbol zum ausschneiden nicht aktiv. Also anklicken und verschieben. Es klappt ohne das Verzeichnis zu schließen und wieder zu öffnen. Einfach mal ausprobieren.
Image

Image

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: User and Admins reloaded

Post by update » Fri 29. Jul 2016, 16:49

Oliver Georgi wrote:Schon mal das durchprobiert?
Bildschirmfoto 2016-07-28 um 07.01.11.png
Goil! Hatte ich noch gar nicht entdeckt, Supersache! :lol: :oops: :oops:
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 988
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: User and Admins reloaded

Post by Uwe367 » Sat 30. Jul 2016, 20:59

Das gibts aber schon lange :wink:

Old Boy
Posts: 1110
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: User and Admins reloaded

Post by Old Boy » Sat 30. Jul 2016, 21:44

Uwe367 wrote:Das gibts aber schon lange :wink:
Wohl war ... aber man merkt es bei phpwcms ja oft nicht, wenn Änderungen eingefügt werden :?

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: User and Admins reloaded

Post by update » Sun 31. Jul 2016, 11:36

Old Boy wrote:Wohl war ... aber man merkt es bei phpwcms ja oft nicht, wenn Änderungen eingefügt werden
Und wenn man's merkt, ist das noch keine Garantie für ein Wissen darüber, wie's funktioniert ;)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 988
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: User and Admins reloaded

Post by Uwe367 » Sun 31. Jul 2016, 12:41

update wrote: Und wenn man's merkt, ist das noch keine Garantie für ein Wissen darüber, wie's funktioniert ;)
Wie so oft im Leben hilft dann nur eines.... ausprobieren.
Und wenn du danach das Internet gelöscht hast weißt du daß irgend etwas schief gelaufen ist :lol:

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9560
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: User and Admins reloaded

Post by Oliver Georgi » Sun 31. Jul 2016, 14:25

Ist alles dokumentiert, wenn auch man sich mal mit Änderungen beschäftigen müsste:
https://github.com/slackero/phpwcms/commits/master

Und im Speziellen die Dateioperationen – seit Jahren im Backend vorhanden:
https://github.com/slackero/phpwcms/com ... de631a53e4

Dass laut gerufen wird und nichts passiert, zeigt mir das hier — scheint also nicht von Interesse zu sein:
phpwcms-docu_nada.png
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

Post Reply