Do you see what I see?

Discuss phpwcms here, please do not post support requests, bug reports, or feature requests! Non-phpwcms questions, discussion goes in General Chat!
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Do you see what I see?

Post by Oliver Georgi » Fri 18. Dec 2015, 21:04

Bildschirmfoto 2015-12-18 um 21.02.17.png
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Do you see what I see?

Post by Uwe367 » Fri 18. Dec 2015, 21:57

Hm.. Hab mir gerade mal die neueste Version bei Github gezogen und auf dem Localhost installiert (PHP 5.6.3)
Bei einem Klick auf Register hinzufügen tut sich leider gar nichts. Es wird kein Register erstellt.

Bei der letzen Version phpwcms 1.9.0-b1 (2015/12/16, r541) klappte das ohne Probleme.

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: Do you see what I see?

Post by Oliver Georgi » Sat 19. Dec 2015, 00:26

Jetzt, habe es natürlich auf bestehendem CP getestet.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

Old Boy
Posts: 1036
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: Do you see what I see?

Post by Old Boy » Sat 19. Dec 2015, 02:02

Gerade getestet. Prima!

Die drei neuen Eingabemöglichkeiten VALUE 1 + VALUE 2 + VALUE 3 HTML lassen sich wunderbar für die Steuerung der Funktion des Temples nutzen...
Das wäre auch toll bei den meisten (allen) anderen ContentPart Typen.
Damit könnte man die (CMS -) Welt nahezu aus den Angeln heben!

Mein Traum (zumindest einer davon) von DEM PERFEKTEN CMS, scheint mit der momentan stark vorangetriebenen Entwicklung/Überarbeitung von phpwcms vielleicht doch noch in Erfüllung zu gehen :wink:

Der absolute Knüller wäre natürlich, wenn im Backend anstelle von VALUE x eine Bezeichnung angezeigt würde, die im verwendeten Template (optional) abgelegt wäre... quasi als "sprechende" Bezeichnung für das folgende Eingabefeld.
Dann wäre der EDITOR sofort informiert, wozu das Feld im momentan verwendeten ContentPart/Template verwendet wird!

OK, ich weiss, viel verlangt.
Aber so wie es ist, bin ich ja auch schon seeehr zufrieden ... man kann eben nicht alles haben im Leben :wink:

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: Do you see what I see?

Post by Oliver Georgi » Sat 19. Dec 2015, 08:02

Es gibt dort n Möglichkeiten neue Felder anzulegen und auch den Bezeichner festzulegen, OK. Ich habe das im Quellcode etwas klarer gemacht und die Felder wieder auf optional gesetzt, sind also aus! Siehe Settings für den Abschnitt 'tabs_custom_fields' … Da seht ihr auch noch, dass man Videogrößen beschränken kann.

Aber Achtung beim Experimentieren! Das ist erst mal eine schnelle Lösung. Genau VORHER überlegen, was man dort wirklich braucht. Werte gehen nicht verloren, wenn man also Felder löscht, aber früher mal etwas im Tab gespeichert hatte, wird das erhalten, nur der Feldbezeichner geht verloren und wird dann als #NUM angezeigt. Da ist noch Raum für Entwicklung.

An der Stelle noch mal großes Danke an meine Kunden, die mich mit bezahlten Projekten dazu befähigen, so etwas umzusetzen. Ich zeige Euch nachher, wofür ich das jetzt gleich mißbrauchen werden.

Code: Select all

$template_default['settings'] = array(
	 // the default behavior is to switch to article detail
	 // mode if there is only 1 article left in the category
	'force_article_list_mode' => 0,

	'html5_player' => array(
		'sizes' => array(
			'426x240' => '240p',
			'640x360' => '360p',
			'854x480' => '480p',
			'1280x720' => '720p',
			'1920x1080' => '1080p',
			'2560x1440' => '1440p (2k)',
			'3840x2160' => '2160p (4k)',
		)
	),

	'tabs_custom_fields' => array(
		'h3' => 'Überschrift 3', // [TAB_H3]{TAB_H3}[/TAB_H3]
		'h4' => 'Überschrift 4', // [TAB_H4]{TAB_H4}[/TAB_H4]
		'copyright' => 'Copyright', // [TAB_COPYRIGHT]{TAB_COPYRIGHT}[/TAB_COPYRIGHT]
		line_html => 'HTML'', // [TAB_LINE]{TAB_LINE}[/TAB_LINE]
	)
);
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Do you see what I see?

Post by Uwe367 » Sat 19. Dec 2015, 08:38

Erstmal ein großes DANKE für diese Erweiterung. Bin gespannt wozu du das "mißbrauchst" :wink:

Habe das mal eben in der conf.template_default.inc.php durchgespielt. Hier lassen sich ja x-beliebig viele Felder erzeugen die dann auch im BE angezeigt werden. Ok.. es wäre sicher unsinnig dort 10 oder mehr Felder anzulegen aber prinzipiell stellt sich mir die Frage ob diese Felder, angenommen es wären 10, auch gerendert werden.
Im Standarttemplate im Verzeichnis inc_default/tabs.tmpl habe ich dazu nun folgendes gefunden

Code: Select all

[TAB_VALUE1]<p>{TAB_VALUE1}</p>[/TAB_VALUE1]
[TAB_VALUE2]<p>{TAB_VALUE2}</p>[/TAB_VALUE2]
[TAB_VALUE3]{TAB_VALUE3}[/TAB_VALUE3]
Meine Frage wäre nun ob sich diese, wenn man das Template so wie unten gezeigt erweitern würde, auch vom System übernommen und gerendert wird, z.B.

Code: Select all

[TAB_VALUE1]<p>{TAB_VALUE1}</p>[/TAB_VALUE1]
[TAB_VALUE2]<p>{TAB_VALUE2}</p>[/TAB_VALUE2]
[TAB_VALUE3]<p>{TAB_VALUE3}</p>[/TAB_VALUE3]
[TAB_VALUE4]<p>{TAB_VALUE4}</p>[/TAB_VALUE4]
[TAB_VALUE5]{TAB_VALUE5}[/TAB_VALUE5]
usw....
Oder ist das ganze auf 3 Felder beschränkt?
Wie gesagt.. es geht hier lediglich um eine prinzipielle Frage, keine Kritik :wink:

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: Do you see what I see?

Post by Oliver Georgi » Sat 19. Dec 2015, 10:44

Es ist nicht beschränkt, siehe

Code: Select all

 'h3' => 'Überschrift 3', // [TAB_H3]{TAB_H3}[/TAB_H3]
 'h4' => 'Überschrift 4', // [TAB_H4]{TAB_H4}[/TAB_H4]
 'copyright' => 'Copyright', // [TAB_COPYRIGHT]{TAB_COPYRIGHT}[/TAB_COPYRIGHT]
 line_html => 'HTML'', // [TAB_LINE]{TAB_LINE}[/TAB_LINE]
Ich überarbeite das aber gerade weiter und binde die Felder an Feldgruppen mit zugehöriger Vorlage.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Do you see what I see?

Post by update » Sat 19. Dec 2015, 11:51

MMMMMhh - lecker! :D und Schappoo!
Kleine(r) Hinweis/Erinnerung: Wenn wir aber nun so viel Stoff in die conf.template_default.inc.php schieben (siehe auch container/row- Gruppierungen), wäre es durchaus wünschenswert, diese Datei vorm versehentlichen Überschrieben werden zu schützen (ist ja wohl eine der drei-vier letzten gefährdeten Dateien im conf-Verzeichnis).
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Do you see what I see?

Post by Uwe367 » Sat 19. Dec 2015, 11:56

update wrote:MMMMMhh - lecker! :D
Kleine(r) Hinweis/Erinnerung: Wenn wir aber nun so viel Stoff in die conf.template_default.inc.php schieben (siehe auch container/row- Gruppierungen), wäre es durchaus wünschenswert, diese Datei vorm versehentlichen Überschrieben werden zu schützen (ist ja wohl eine der drei-vier letzten gefährdeten Dateien im conf-Verzeichnis).
Kannst doch die conf.template_default.inc.php kopieren und sie im Verzeichnis template/inc_settings/template_default z.B. unter custom_settings.php speichern und diese dann als Konfigurationsdatei verwenden :wink:
Dann ist sie auf jeden Fall Updatesicher vor überschreiben geschützt und eventuelle Änderungen und Erweiterungen, die noch folgen, manuell nachtragen :wink:

Oder bin ich da vollkommen aufm Holzweg?
Last edited by Uwe367 on Sat 19. Dec 2015, 12:09, edited 1 time in total.

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Do you see what I see?

Post by update » Sat 19. Dec 2015, 12:09

Uwe367 wrote:Kannst doch die conf.template_default.inc.php kopieren und sie z.B. unter custom_settings.php speichern und diese dann als Konfigurationsdatei verwenden :wink:
Dann ist sie auf jeden Fall Updatesicher vor überschreiben geschützt und eventuelle Änderungen und Erweiterungen, die noch folgen, manuell nachtragen :wink:
Das eben genau scheint nicht zu gehen oder hat keine Logik (siehe http://forum.phpwcms.org/viewtopic.php?p=145088#p145088)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Do you see what I see?

Post by Uwe367 » Sat 19. Dec 2015, 12:12

Oh.. das war mir neu da ich mich erinnere das schonmal in einem anderen, schon älteren Thread gelesen zu haben und dort wurde es sogar empfohlen so vorzugehen eben wegen der Gefahr des Überscheibens bei einem Update.
Ich geh mal auf Suche ob ich diesen Thread noch finde..

Hier ist der Thread..
http://forum.phpwcms.org/viewtopic.php? ... gs#p143180

Nun.. dann unterlag ich wohl einem Irrglauben.. einfach falsch verstanden.
Dann hilft halt nur die conf.template_default.inc.php auf der Platte zu sichern und bei Bedarf wieder auszupacken.

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Do you see what I see?

Post by update » Sat 19. Dec 2015, 14:15

Soweit sich mir das offenbart,
1. schreibt man in die default alles rein, was global gültig sein soll
2. überschreibt man in den customs diese default-Anweisungen wieder (wobei sich das (im dikutierten Fall) auf classes zu beschränken scheint??)
Deswegen wäre ein beim Updaten versehentliches Überschreiben der default (so man keine Sicherung gemacht hat, was ja vorkommen soll) so unangenehm, weil man von der custom nicht auf den Inhalt der default schließen kann.
Und das Anlegen einer custom zu Sicherungszwecken erzeugt natürlich Redundanz...
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

Old Boy
Posts: 1036
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: Do you see what I see?

Post by Old Boy » Sat 19. Dec 2015, 14:42

Hatte ich eigentlich schon gesagt, dass dieses phpwcms-Feature eine GENIALE Sache ist :idea:

Wenn das nicht ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für alle phpwcms-Süchtigen ist!
Ich bin schon gespannt, wie es an der Stelle weiter geht und habe alle Computer im Haus vorsichtshalber auf StandBy :D

Vielleicht schaffe ich bei der momentanen vorgelegten Entwicklungsgeschwindigkeit von Oliver ja doch noch die Version 2.0 ... Mensch Jungs, das wär' ein Ding!

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Do you see what I see?

Post by Uwe367 » Sat 19. Dec 2015, 14:48

Tja.. hat halt alles seine Vor- und Nachteile.
Ich bin damit zufrieden so wie es derzeit ist wobei man es sicher einfacher machen könnte was aber meiner Meinung nach ein ziemlicher Aufwand werden könnte.
Wenn man die Entwicklung der letzten Tage und Wochen auf Github verfolgt, so sieht man daß Oliver ganz ordentlich unter der Haube des Systems am schrauben ist was man ja an der jetzigen Überraschung sieht und ich bin auf das Beispiel gespannt was Oliver uns noch zeigen möchte.

Old Boy
Posts: 1036
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: Do you see what I see?

Post by Old Boy » Sat 19. Dec 2015, 18:15

Noch mal nachgefragt ...
ich bin mir da nicht wirklich sicher, ob das so sein muss, kommt mir einfach komisch vor:

Muss die Datei conf.template_default.inc.php nicht am Ende mit einer Klammer ?> abschliessen???

Post Reply