Eigene Rechteverwaltung

Discuss phpwcms here, please do not post support requests, bug reports, or feature requests! Non-phpwcms questions, discussion goes in General Chat!
User avatar
Uwe367
Posts: 899
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by Uwe367 » Tue 16. Jun 2009, 13:07

Hallo zusammen....

Ich habe mir das Modul nun auch zum testen geladen und in eine frische Installation auf meinem Localhost eingebaut. Ich verwende phpwcms r313. Bei der Installation des Moduls bin ich wie in dem Videotut gezeigt, vorgegangen und nach dem modifizieren der phpwcms.php treten bei mir folgende Fehlermeldungen auf:
NULL
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at C:\xampp\htdocs\test\include\inc_module\mod_user_group\inc_lib\load_permissions.php:124) in C:\xampp\htdocs\test\phpwcms.php on line 251
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at C:\xampp\htdocs\test\include\inc_module\mod_user_group\inc_lib\load_permissions.php:124) in C:\xampp\htdocs\test\phpwcms.php on line 631
Einen Screenshot dazu gibts hier:
http://www.uwe367.de/bilder/screen1.png

Im BE siehts dann bei mir so aus:
http://www.uwe367.de/bilder/screen2.png

Bitte meinen Beitrag nicht als Kritik verstehen, ich finds spitze daß dieses Modul weiter voran gebracht wird :D

Viele Grüße
Uwe

User avatar
björnb
Posts: 188
Joined: Wed 20. Jun 2007, 16:27
Location: Duisburg
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by björnb » Tue 16. Jun 2009, 13:17

Dir kann schnell geholfen werden ;)

Lad es dir nochmal runter und überspiele die Dateien nochmal. Danach sollte die Meldung weg sein (mein Debugg war noch an).

Für das Frontend gilt das ganze nicht (noch nicht?). Sehen wir mal ob ich da vielleicht was entwickeln werde...wenn da noch niemand dran sitzt...

mmmh...das was ich da auf dem 2. Bild sehe...kannst du mir das mal als dump zur verfügung stellen? (entweder nur die db oder db + dein phpwcms Ordner)
Last edited by björnb on Tue 16. Jun 2009, 13:33, edited 1 time in total.
Modul User Permission Mod User Group / Permission Center Version 2.2x ist fertig! Anleitung und Hilfe im Wiki
Coming Soon! Neue Gruppenrechte Verwaltung.
Coming Soon! New group permission administration.
Xing

User avatar
update
Moderator
Posts: 6372
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by update » Tue 16. Jun 2009, 13:30

very impressive :)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 899
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by Uwe367 » Tue 16. Jun 2009, 13:53

Die Fehlermeldungen sind dank deines Hinweises nun weg :D .
Hier mal ein aktueller Sreenshot des BE. Liegts vielleicht daran, daß ich das ganze in einem Unterverzeichnis am laufen habe? (Localhost/test/).
http://www.uwe367.de/bilder/screen3.png
Last edited by Uwe367 on Tue 16. Jun 2009, 14:02, edited 3 times in total.

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4550
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by juergen » Tue 16. Jun 2009, 13:57

Halloooo Oliver ;)

Das Modul erscheint brauchbar, wozu die Kante mit der phpwcms.php löschen :roll: Würde phpwcms ein wenig mehr Auditorium verschaffen diese Userverwaltung... ! <COPY> <PASTE> und hoffen dass es sicher ist :D

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9456
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by Oliver Georgi » Tue 16. Jun 2009, 14:43

...soweit ich das gesehen habe, ist das wirklich sehr vielversprechend. Ich tauche die Tage mal ein und schaue es im Detail an.

Oliver
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
björnb
Posts: 188
Joined: Wed 20. Jun 2007, 16:27
Location: Duisburg
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by björnb » Tue 16. Jun 2009, 14:50

Da gibbet noch viel zu tun...um es auf einen Stand zu bringen wo man das wirklich fest integriert.
Also wenn das wirklich fest aufgenommen werden sollte...dann würde ich es doch lieber fest in das System einbinden (derzeit setzt es ja nur auf, bzw. manipuliert das BE)
Modul User Permission Mod User Group / Permission Center Version 2.2x ist fertig! Anleitung und Hilfe im Wiki
Coming Soon! Neue Gruppenrechte Verwaltung.
Coming Soon! New group permission administration.
Xing

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9456
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by Oliver Georgi » Tue 16. Jun 2009, 15:06

@Björnb
..das meine ich mit "eintauchen". Wenn es meinen hehren :P Vorstellungen entspricht, wird es (mit sicher notwendigen Anpassungen) Eingang in den Core finden.

Ich setze mich mit Dir in Verbindung - komme aber erst frühestens zum Wochenende dazu.

Oliver
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
björnb
Posts: 188
Joined: Wed 20. Jun 2007, 16:27
Location: Duisburg
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by björnb » Tue 16. Jun 2009, 15:19

Hi Oli,

kannst dich immer gerne bei mir melden, helfe gerne wo ich kann. Versuche mich bis zum Tag X noch ein wenig mehr in deinen Code einzuarbeiten.

Ich würde mich allerdings auch freuen, wenn sich MarioK mal wieder melden würde und als Initiator und Hauptentwickler von mod_user_group mitwirken würde.

Ich werde derweilen noch fleissig weiter dran arbeiten...aber diese Woche wird da nicht mehr allzu viel kommen ( Klausurwoche :) )
Modul User Permission Mod User Group / Permission Center Version 2.2x ist fertig! Anleitung und Hilfe im Wiki
Coming Soon! Neue Gruppenrechte Verwaltung.
Coming Soon! New group permission administration.
Xing

pepe
Posts: 3953
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by pepe » Tue 16. Jun 2009, 16:11

björnb wrote:
pepe wrote: EDIT
Ich habe festgestellt, dass bei den generierten Dateipfaden für die Images jeweils das Unterverzeichis der Installation NICHT eingefügt wird!


http://localhost/... Dieser Unterordner-Ebene FEHLT !!! .../include/inc_........
Das ist aber eigentlich OK!

Ich habe die Pfadangaben jetzt vollständig hinterlegt. Lad dir das Paket nochmal runter.

Ein Dump und eine kurze Erläuterung gibt es nachher! Lasst mich erstmal wach werden!

EDIT
Diese Version enthält noch einen BugFix! Also bitte herunterladen!
FINALE VERSION mod_user_group_v2.1_by_MarioK_edit_by_björnb

Edit 2
So, habe mal ein Video Tutorial dazu erstellt. Klick

@Pepe
Solltest du weiterhin Probleme haben, dann meld dich bitte nochmal bei mir, damit wir das da rausbekommen :)
So, jetzt bekomme ich die Icons auch angezeigt... das macht jetzt SINN :D

Allerdings bekomme ich für Editoren keine Kategorien angezeigt unterhalb von Home... mal sehen, ob ich nach dem "Video" besser klar komme!

Ansonsten...
kann man sich ja vielleicht mal treffen. Sind ja nur ein paar Meter von Saarn bis zur Uni DU :D
pepe

User avatar
update
Moderator
Posts: 6372
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by update » Tue 16. Jun 2009, 16:49

Es sollte für ein Mitglied einer Gruppe (erstmal) automagisch alle der Gruppe zugeteilten Gruppenrechte geben, danach kann man ja individuell beschneiden. Jetzt muss auch für ein Gruppenmitglied explizit das Gruppenrecht zugeteilt werden. Oder habe ich mich da vertan? (vermutlich "hängst" Du da gerade fest, pepe).
Ansonsten: Hut ab! Da geht was :lol:
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
björnb
Posts: 188
Joined: Wed 20. Jun 2007, 16:27
Location: Duisburg
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by björnb » Tue 16. Jun 2009, 17:32

claus wrote:Es sollte für ein Mitglied einer Gruppe (erstmal) automagisch alle der Gruppe zugeteilten Gruppenrechte geben, danach kann man ja individuell beschneiden. Jetzt muss auch für ein Gruppenmitglied explizit das Gruppenrecht zugeteilt werden. Oder habe ich mich da vertan? (vermutlich "hängst" Du da gerade fest, pepe).
Ansonsten: Hut ab! Da geht was :lol:
Das kann ich gerne mit berücksichtigen!
Modul User Permission Mod User Group / Permission Center Version 2.2x ist fertig! Anleitung und Hilfe im Wiki
Coming Soon! Neue Gruppenrechte Verwaltung.
Coming Soon! New group permission administration.
Xing

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by flip-flop » Wed 17. Jun 2009, 00:01

Aus meiner Sicht muss als aller erstes der Usermodus im Grundsystem verbessert werden.
Und das kann nur Oliver vernünftig auf die Reihe bekommen.

Solange Artikel/CPs nicht kopiert, ausgeschnitten oder problemlos verschoben werden können hilft die Erweiterung nur bis zu einem gewissen Grad. Dieser Grad wird im täglichen Betrieb leider schnell überschritten.

Ich hatte das Modul auch erweitert BE Benutzer/Gruppen (einen SuperAdmin gab es darüberhinaus auch) jedoch zeigte sich im harten Alltagsbetrieb eben die Schwäche im Umgang mit Artikeln. Zudem gab es noch Probleme im filecenter (Hat mit dem Modul aber nichts zu tun, sondern liegt auch am unzureichenden Usermodus).

Auf unserem Treffen stellte ich diese Variante vor und wollte es auch schnell veröffentlichen, allerdings liefen die Tests bis dahin nur in recht optimalen Umgebungen.
Der unbedarfte Kunde zeigte mir dann doch recht schnell die o.g. Schwächen auf.

Der Grundansatz von Mario ist aus meiner Sicht für das jetzige Verhalten des System nicht richtig gewählt.
Es müssten alle User im Admin-Modus arbeiten und genau dieser muss dann beschnitten werden.
Viele Dinge bekommt man geregelt, allerdings gibt es hier auch wieder Grenzen, man muss tiefer in das System gehen und das kann das Modul allein nicht leisten.

Also erste Prio liegt aus meiner Sicht auf der Verbesserung des User-Modus, dann kann das Modul sehr hilfreich eingesetzt werden.

Knut
Last edited by flip-flop on Wed 17. Jun 2009, 00:43, edited 1 time in total.
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

pepe
Posts: 3953
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by pepe » Wed 17. Jun 2009, 00:41

Moin flip-flop,

ich gebe dir grundsätzlich Recht mit deinen Ausführungen.
Bedenke aber, wie viele User bereits abgesprungen sind, beim Warten auf die perfekte Lösung.

Vor diesem Hintergrund ist eine "schlechte" bzw. "suboptimale" Lösung immer noch besser als keine.
Einige der übriggeblieben "wir bleiben bei phpwcms"-User warten aber so dringend auf eine Lösung, dass man sich auf alles stürzen wird, was einer Rechteverwaltung auch nur nahe kommt.

Vielleicht sollten wir den Lösungs-Ansatz nicht blockieren, sondern möglichst fördern und mit Ideen, Kritiken und Tests vorantreiben.

Vielleicht hat ja OG dann ein Einsehen und knüpft sich die Lösungsansätze vor und macht es dann "ready to go".
Zumindest hat er hier ja schon wohlwollend genickt... was nach meiner Erinnerung so bisher noch nicht vorgekommen ist, und ich bin schon ein paar Tage dabei ;-)

Auch wenn das Basissystem angepasst würde, wäre aber der in diesem Thread beschriebene Lösungsansatz nutzbar. Nur die Ausführung wäre dann zu adaptieren... Vielleicht könnten wir uns gedanklich so einigen?

Am Ende allerdings, warten wir doch alle auf OGs versprochene Lösung... perfekt in den CoreCode integriert.
pepe

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by flip-flop » Wed 17. Jun 2009, 01:01

Nicht falsch verstehen, den Grundansatz finde ich sehr gut (den übrigens kukki ausgegraben hat und Mario/Björn nun brauchbar geproggt haben), sonst hätte ich keine Zeit in die Erweiterung gesteckt.

Allerdings habe ich in meinem Wahn übersehen, dass das Modul nichts am Verhalten des Systems bezgl. Rechte ändert. Es wird ja eine einstellbare Maske über das BE gelegt.

Die eingebauten Rechte sind der Knackpunkt, der aber von Oliver gelöst werden kann.

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

Post Reply