Eigene Rechteverwaltung

Discuss phpwcms here, please do not post support requests, bug reports, or feature requests! Non-phpwcms questions, discussion goes in General Chat!
Post Reply
User avatar
bogus
Posts: 75
Joined: Tue 18. Jan 2005, 17:36

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by bogus »

[quote="MarioK"]nene nix schluß, ich muss mich aber erstmal mit den artikeln und contentparts beschäftigen um eine vernünftige lösung zu finden. jetzt einfach drauf los programmieren würde den wenigsten helfen.[/quote]

DAs klingt einleuchtend ;D
Greetings

Bogus
User avatar
update
Moderator
Posts: 6430
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by update »

...nicht zu vergessen die Betrachtung der unter"admin >> structure" auftauchende Liste der Levels / IDs / usw ;)
It's mostly all about maintaining two or three customer's sites Still supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.
Now building a venue for young artists to get wet on stage, rehearsal rooms, a studio, a guitar shop - yes I'm going to build some guitars.
User avatar
encendedor
Posts: 43
Joined: Fri 15. Jun 2007, 09:56

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by encendedor »

Super! Das ist mal ein sinnvolles Projekt! Gratuliere zur Umsetzung, ich bin schon mal ein großer Fan ;)

Super wäre noch wenn man den Newsletter für nicht-Admins freischalten könnte (ist ja schon erwähnt worden). Vielleicht schaffst du es auch, dass man im Backend die Hauptmenüpunkte HOME, ARTIKEL, DATEI, MODULE, KOMMUNIKATION, PROFIL, ADMIN einzeln ausblenden kann. Manche sorgen nur für Verwirrung bei den "normalen" Usern. Und in der Seitenstruktur... wenn ich mich nicht täusche, hats das in einer alten Version von phpwcms mal gegeben, dass man in den Seitenstrukturebenen Benuter "freigeben" konnte...
User avatar
update
Moderator
Posts: 6430
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by update »

encendedor wrote:im Backend die Hauptmenüpunkte HOME, ARTIKEL, DATEI, MODULE, KOMMUNIKATION, PROFIL, ADMIN einzeln ausblenden kann
Na, das geht ja schon - wichtiger wäre der Einsprung in die Levels.... oder oder oder ;)
It's mostly all about maintaining two or three customer's sites Still supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.
Now building a venue for young artists to get wet on stage, rehearsal rooms, a studio, a guitar shop - yes I'm going to build some guitars.
User avatar
encendedor
Posts: 43
Joined: Fri 15. Jun 2007, 09:56

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by encendedor »

claus wrote: Na, das geht ja schon - wichtiger wäre der Einsprung in die Levels.... oder oder oder ;)
und wie? ich habe nur die Untermenüpunkte aus ADMIN

mit aktualisieren:

vergebene Rechte:
Seitenstruktur: Seitenlayout:
Vorlagen: Standard CSS:
Benutzerverwaltung: Benutzergruppen:
Dateikategorien: Backend Standardtext:
Artikelalias: Dateien final löschen:
phpinfo():
MarioK
Posts: 41
Joined: Wed 11. Feb 2009, 13:07
Location: Dresden
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by MarioK »

encendedor wrote:und wie? ich habe nur die Untermenüpunkte aus ADMIN
das erfordert in meiner version ein paar anpassungen wie in der readme.txt (oder liesmich.txt) beschrieben, vielleicht gibt es schon mods zu meinem mod die das enthalten
User avatar
encendedor
Posts: 43
Joined: Fri 15. Jun 2007, 09:56

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by encendedor »

Die Änderungen hab ich zwar gemacht, passiert ist aber nichts...

Code: Select all

	$per0 = array(0, $BL['modules']['usergroup']['be_admin_general_permission']);
	$per1 = array(0, $BL['be_subnav_admin_sitestructure']);
	$per2 = array(0, $BL['be_subnav_admin_pagelayout']);
	$per3 = array(0, $BL['be_subnav_admin_templates']);
	$per4 = array(0, $BL['be_subnav_admin_css']);
	$per5 = array(0, $BL['be_subnav_admin_users']);
	$per6 = array(0, $BL['be_subnav_admin_groups']);
	$per7 = array(0, $BL['be_subnav_admin_filecat']);
	$per8 = array(0, $BL['be_subnav_admin_starttext']);
	$per9 = array(0, $BL['be_article_urlalias']);
	$per10 = array(0, $BL['be_cnt_move_deleted']);
	$per11 = array(0, 'phpinfo()');
	$per12 = array(0, $BL['be_nav_articles']);
	$per13 = array(0, $BL['be_nav_files']);
	$per14 = array(0, $BL['be_nav_modules']);
	$per15 = array(0, $BL['be_nav_messages']);
	$per16 = array(0, $BL['be_nav_chat']);
	$per17 = array(0, $BL['be_nav_profile']);
	$per18 = array(0, $BL['be_nav_admin']);
	$per19 = array(0, $BL['be_subnav_msg_newsletter']);
	$per20 = array(0, $BL['be_subnav_msg_newslettersend']);
	$per21 = array(0, $BL['be_subnav_msg_subscribers']);

	// if you have added one more line, don't forgot them here
	$permissions = array($per0, $per1, $per2, $per3, $per4, $per5, $per6, $per7, $per8, $per9, $per10, $per11, $per12, $per13, $per14, $per15, $per16, $per17, $per18, $per19, $per20, $per21);
	unset($per0, $per1, $per2, $per3, $per4, $per5, $per6, $per7, $per8, $per9, $per10, $per11, $per12, $per13, $per14, $per15, $per16, $per17, $per18, $per19, $per20, $per21);
MarioK
Posts: 41
Joined: Wed 11. Feb 2009, 13:07
Location: Dresden
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by MarioK »

jetzt musst du noch an der richtigen Stelle das einfügen:

Code: Select all

if(ug_searchperm($BL['be_nav_articles']) == 1) {
  echo "Benutzer hat die Erlaubnis";
} else {
  echo "BÄHHHH!!! Du darfst hier net rein";
}
als beispiel
User avatar
update
Moderator
Posts: 6430
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by update »

Sollte man so Sachen nicht besser im "Hinterzimmer" diskutieren? ;)
It's mostly all about maintaining two or three customer's sites Still supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.
Now building a venue for young artists to get wet on stage, rehearsal rooms, a studio, a guitar shop - yes I'm going to build some guitars.
MarioK
Posts: 41
Joined: Wed 11. Feb 2009, 13:07
Location: Dresden
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by MarioK »

claus wrote:Sollte man so Sachen nicht besser im "Hinterzimmer" diskutieren? ;)
wir können ja wieder förmlich werden, wenn ich mal ein update habe :)
User avatar
update
Moderator
Posts: 6430
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by update »

Nein nein nein - nicht förmlich werden! Ich meinte ja nur, dass so "developement Kram" eher nicht geeignet ist, öffentlich abgehandelt zu werden :oops:
It's mostly all about maintaining two or three customer's sites Still supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.
Now building a venue for young artists to get wet on stage, rehearsal rooms, a studio, a guitar shop - yes I'm going to build some guitars.
User avatar
Jensensen
Posts: 2996
Joined: Tue 17. Oct 2006, 21:11
Location: auf der mlauer

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by Jensensen »

das war auch mein erster gedanke:

müssen wir förmlich nun doch wieder irgendwas und irgendwo in zeile 126 in einem [wo aber isset? isset noch aktuell? isset kompatibel? ja mit welcher version?] womöglich aber inzwischen doch wieder veralteten patch rumpatchen - oder gibt's das jetzt mal halbwegs offiziell...

...wenigstens nachvollziehbar!


Bitte nicht weiter verwirren, patchen, [forum-zusammensuch]flickschustern, hierfriemeln, dafriemeln.
Das wird dann eher wie FE-Login built-in vs. temporary - zwei vergleichsweise simple Verfahren. ABER == da blickt dann kein normaler Mensch mehr durch, wenn er nicht täglich im Forum --> sucht und sich einen zurechtfriemln muss.

Die Zeiten, dachte ich, sind NUN endlich vorbei!



Alles oder nichts.

Also, wann kommt's? Wann is det GURM ready to play?
{so_much} | Knick-Knack. | GitHub
Umlaute im URL sind meistens immer Kacke.
MarioK
Posts: 41
Joined: Wed 11. Feb 2009, 13:07
Location: Dresden
Contact:

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by MarioK »

Nur keine Panik, hier wird gar nix gepached :)

Ear nur eine Hilfestellung zur Anfrage des Users.
Die Auswüchse mit Zeile: "so und so" waren lediglich Versuche zur Übersichtlichkeit für diejenigen -- die sich für die Änderungen interessieren.

Es ist bisher alles noch auf den 'alten' Stand.
User avatar
bogus
Posts: 75
Joined: Tue 18. Jan 2005, 17:36

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by bogus »

[quote="claus"]Nein nein nein - nicht förmlich werden! Ich meinte ja nur, dass so "developement Kram" eher nicht geeignet ist, öffentlich abgehandelt zu werden :oops:[/quote]

Warum nicht ? Hier warten doch einige User auf dieses Feature und ich finde es intressant zusehen wie sowas entwickelt wird.

Bin aber gespannt, ob ihr noch den Überblick habt, wenn alles fertig ist und ob es von "oben" den Segen gibt ;D
Greetings

Bogus
User avatar
Jensensen
Posts: 2996
Joined: Tue 17. Oct 2006, 21:11
Location: auf der mlauer

Re: Eigene Rechteverwaltung

Post by Jensensen »

@bogus: verwende bitte deinen eigenen avatar!
{so_much} | Knick-Knack. | GitHub
Umlaute im URL sind meistens immer Kacke.
Post Reply