FE-Login/ Memberarea ...

Hier bekommst Du deutschsprachigen Support bezüglich offizieller Module für phpwcms. Keine Fehlermeldungen oder Erweiterungswünsche bitte!
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9478
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Oliver Georgi » Wed 13. Jun 2018, 16:01

habe diesbezüglich keine Pläne
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by update » Thu 14. Jun 2018, 08:15

Sehr schade.
Vielleicht hat ja jemand Lust, das bezahlter Weise zu einem vernünftigen Kurs zu erweitern? Wäre schon schön schrill :)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Uwe367 » Sat 16. Jun 2018, 13:11

Also mit Verrebung würde ich das nicht machen denn dann würden auch den anderen Usern unter Umständen die Rechte entzogen wenn du sie einem einzelnen User wieder entziehst. Dann sollte man überlegen das über Gruppen zu steuern.
Beispiel:
Gruppe A darf Ebene 1, 2, 3 & 4 sehen
Gruppe B darf Ebene 5, 6, 7, & 8 sehen
usw...
Das käme dann wieder einer Art Benutzergruppenmodul gleich, halt fürs Frontend und nicht fürs Backend. Wird aber so ohne weiteres und nur mit PHP Grundkenntnissen nicht zu realisieren sein.

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by update » Sat 16. Jun 2018, 18:01

Mit Vererbung meinte ich, dass es ohne pain in the ass möglich sein sollte, eine weitere Unterebene unter die schon erlaubte einzuziehen, ohne dass man jeden (sic!) User einzelnen editieren muss, um diese neue Ebene ebenfalls freizugeben.
Aber das mit den Gruppen ist schon nicht verkehrt :-)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Uwe367 » Sun 17. Jun 2018, 11:36

Habe da vielleicht noch ne Möglichkeit gefunden wie man das einfacher handhaben könnte. Das Gruppengedöns wäre zu umständlich. Warum erteilt man die Freigaben nicht gleich in den Ebenen?
Änhlich wie diesem Teil wo man Contentparts für eine Ebene begrenzen kann...
Image
...könnte man doch im Prnzip das gleiche machen um die Ebene nur für ausgewählte User freizugeben.

Man könnte auch über die Keywords gehen indem man beim erstellen der Ebene die Nutzer in die Keywords einträgt un diese dann beim speichern ins Modul übernommen werden wobei das eine nicht so schöne Lösung wäre.

Gibt viele Möglichkeiten wenn man PHP kann.... :(

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by update » Sun 17. Jun 2018, 12:00

Uwe367 wrote:
Sun 17. Jun 2018, 11:36
Gibt viele Möglichkeiten wenn man PHP kann.... :(
:(
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Uwe367 » Sun 17. Jun 2018, 12:14

Bin gerade mal am schauen ob man dieses experimentelle User Group Dings entsprechend umbiegen könnte. Nachdem ich das in der conf.inc.php aktiviert habe sieht es in der Ebene so aus:
Image

Mal ehrlich... wird der Support für Benutzergruppen noch gebraucht?
Ich für meinen Teil brauche den nicht und wenn man dieses "halbfertige" Teil für das fe-user Modul nutzen würde hätte es wenigstens einen Sinn statt, aufgrund dessen, daß es nicht fertig ist, ungenutzt und brach im System zu liegen.
Auf der rechten Seite würden die FE User stehen, die man per klick nach Links verschiebt und somit die Zugriffberechtigungen erteilt.

Frage an Oliver:
Wäre das ein großer Aufwand und wie hoch wäre der Kostenaufwand dafür?

Ich vemute daß das hier schonmal ein Teil davon ist..
admin.structform.tmpl.php

Code: Select all

 <?php

            if(count($_temp_group)) {
                // list groups that have rights in here! acat_permit used for groups too
                foreach($_temp_group as $key => $value) {
                    if(in_array($key, $acat_permit)) {
                        echo '<option value="'.$key.'"';
                        if(empty($_temp_group[$key]['active'])) {
                            echo ' style="color:#999999;"';
                        }
                        echo '>'.html($_temp_group[$key]['name'])."</option>";
                        unset($_temp_group[$key]);
                    }
                }
            }

        ?></select></td>
                <td valign="top" style="padding-left:5px;padding-right:5px;">
<img src="img/button/put_left.gif" width="15" height="15" title="<?php echo $BL['be_admin_struct_adduser_all']?>" onClick="moveAllOptions(document.editsitestructure.acat_feusers,document.editsitestructure.acat_access);selectAllOptions(document.editsitestructure.acat_access);"><br />
<img src="img/leer.gif" width="1" height="3" /><br />
<img src="img/button/put_left_a.gif" width="15" height="15" title="<?php echo $BL['be_admin_struct_adduser_this']?>" onClick="moveSelectedOptions(document.editsitestructure.acat_feusers,document.editsitestructure.acat_access,true);selectAllOptions(document.editsitestructure.acat_access);"><br />
<img src="img/leer.gif" width="1" height="6" /><br />
<img src="img/button/put_right_a.gif" width="15" height="15" title="<?php echo $BL['be_admin_struct_remove_this']?>" onClick="moveSelectedOptions(document.editsitestructure.acat_access,document.editsitestructure.acat_feusers,true);" /><br />
<img src="img/leer.gif" width="1" height="3"><br />
<img src="img/button/put_right.gif" width="15" height="15" title="<?php echo $BL['be_admin_struct_remove_all']?>" onClick="moveAllOptions(document.editsitestructure.acat_access,document.editsitestructure.acat_feusers);" />
                </td>
                <td><select name="acat_feusers" size="7" id="acat_feusers"
                            onDblClick="moveSelectedOptions(document.editsitestructure.acat_feusers,document.editsitestructure.acat_access,true);selectAllOptions(document.editsitestructure.acat_access);"
                            style="width: 255px" class="f10" multiple="multiple">
        <?php

            if(count($_temp_group)) {
                // list all available groups
                foreach($_temp_group as $key => $value) {
                    echo '<option value="'.$key.'"';
                    if(empty($_temp_group[$key]['active'])) {
                        echo ' style="color:#999999;"';
                    }
                    echo '>'.html($_temp_group[$key]['name'])."</option>\n";
                }
            }
        ?>
                    </select></td>
                </tr>
            </table></td>
            </tr>

            <tr><td><img src="img/leer.gif" alt="" width="1" height="10" /></td></tr>

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by update » Sun 17. Jun 2018, 12:30

Uwe367 wrote:
Sun 17. Jun 2018, 12:14
Frage an Oliver:
Wäre das ein großer Aufwand und wie hoch wäre der Kostenaufwand dafür?
Ich wäre dabei, wenn es das von mir skizzierte Problem lösen könnte :)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Uwe367 » Sun 17. Jun 2018, 12:38

update wrote:
Sun 17. Jun 2018, 12:30
Ich wäre dabei, wenn es das von mir skizzierte Problem lösen könnte :)
Ich denke schon. Es wäre dann so daß du die User, die eine Berechtigung bekommen sollen, aus dem rechten Feld in das linke verschiebst und somit die Ebene frei gibst und das würde bei jeder neu angelegten Ebene genau so funktionieren. Einfacher als im Modul jeden User einzeln zu editieren.
@Oliver... Ich will damit keineswegs das Modul schlecht reden, es läuft und funktioniert wunderbar, also bitte nicht falsch verstehen.

phalancs
Posts: 792
Joined: Thu 19. Feb 2004, 05:09
Location: Germany

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by phalancs » Thu 9. Aug 2018, 23:02

Oh man. Das mit den Gruppen hatte ich vor gefühlt zehn Jahren genau so mal umgesetzt. Wenn ich das noch fände. Habe exakt die vorgeschlgene Variante genutzt. Mal sehen. Ich will aber niemanden Hoffnung machen. Der Weg das komplett anders umzusetzen ist im Zweifel einfacher. Ich wollte edt al primär sagen dass es damals exakt so gelöst wurde wie hier vorgeschlagen. :)
2008

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9478
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Oliver Georgi » Fri 10. Aug 2018, 06:28

Ich muss da mal in mich gehen, war sehr ruhig die letzten Wochen bezüglich Weiterentwicklung – Sommer halt, Reisen und sonstiges…

Sortiere gerade noch ein wenig, Sommer auch noch nicht vorbei. Aber es gibt langfristige Planungen. Weit aus dem Fenster lehne ich mich aktuell aber besser nicht. Doch abgeschrieben habe ich phpwcms noch nicht. Ich sehe immer wieder, dass es immer noch ein intuitiv und flink einsetzbares flexibles Werkzeug ist. Etwas angestaubte, kleinteilige Oberfläche halt ;-)
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Uwe367 » Sat 11. Aug 2018, 20:06

Oliver Georgi wrote:
Fri 10. Aug 2018, 06:28
Etwas angestaubte, kleinteilige Oberfläche halt ;-)
....aber der Motor unter der leicht antiqiuerten Haube werkelt immer noch supergut und das ist es doch worauf es ankommt oder? :wink:

Ich habe mir andere Systeme angesehen und bin immer wieder zu phpwcms zurück gekommen. Warum? Weils eben einfach einfach ist. Und ich bin nach wie vor der Ansicht daß es ein riesengroßer Vorteil ist sein eigenes HTML Grundgerüst verwenden zu können denn erst dadurch ist es so einfach Frameworks wie Bootstrap und Co. verwenden zu können.
Gleiches habe ich bei anderen Systemen probiert aber wenn ich schon ein Drittanbieter Plugin brauche um z.B. Bootstrap einbinden zu können, hörts bei mir auf.

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by update » Sun 12. Aug 2018, 11:01

Wollja! :-)
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

User avatar
Uwe367
Posts: 925
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Uwe367 » Mon 13. Aug 2018, 13:35

Na mal sehen womit Oliver uns noch überrascht. :wink:
Ich habe Zeit denn gegen Ende 2019, also noch knapp 1 1/2 Jahre, werde ich eh komplett aufhören und bis dahin arbeite ich mit dem was phpwcms mir bietet. Und dann habe ich auch schon ein neues Hobby mit dem ich nun so langsam schon beginne :)
Von daher... stay cool 8)

Old Boy
Posts: 1035
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: FE-Login/ Memberarea ...

Post by Old Boy » Mon 13. Aug 2018, 16:01

Ich habe den Eindruck, dass in diesem Thread alle verbliebenen Aktivisten von phpwcms Vereins sind ...
von daher:

Ich grüß euch Jungs ... bleibt gesund :D


PS
Bei mir ist inzwischen das Betriebssystem übergreifende Netzwerk aus Windows/Linux/Unix/Mac abgebaut und es gibt nur noch einen einzigen Laptop für Mails, Amazon, Ebay und "Essen auf Rädern" natürlich.

Auf dem Rechner ist allerdings MAMP installiert und eine einzige - ständig aktuell gehaltene - Installation von phpwcms abgelegt.
Zu gerne würde ich ja noch die angekündigte Version 2.0 von phpwcms erleben :)

Post Reply