Probleme mit dem Umlaut Ü

Hier bekommst Du deutschsprachigen Support. Keine Fehlermeldungen oder Erweiterungswünsche bitte!
Post Reply
kmstario
Posts: 361
Joined: Thu 27. Jul 2006, 11:34
Location: Berlin
Contact:

Probleme mit dem Umlaut Ü

Post by kmstario » Thu 28. Sep 2017, 12:08

Hallöchen,

ich weiß nicht ob es ein kleiner Bug ist oder ob eine Einstellung nicht korrekt ist.

Ich benutze bereits mehrfach das 1.9. beta 7/8 und stelle ein seltsames Verhalten bei Texten fest, die über Copy and Paste aus Word oder einer PDF eingefügt werden.
Und egal ob Headline-Felder oder CK Editor, der Fehler tritt immer bei reinkopierten Texten auf.

Es werden ausschließlich beim ü Ü die Punkte versetzt ausgegeben. Alle anderen Umlaute sowie ß funktionieren. Nachfolgend mal ein kleines Beispiel:

Image

CMS und Datenbank stehen bei Installation immer auf UTF-8 und es scheint als ob nur das Ü nicht korrekt umgewandelt wird. Gehe ich händich alle Ü`s durch, entferne sie und gebe sie neu ein funktioniert alles korrekt.

Vg Andreas
--------------------------------------------

Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Mißlingen seine Gründe.
PHPWCMS ist einfach nur großartig!

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9456
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: Probleme mit dem Umlaut Ü

Post by Oliver Georgi » Thu 28. Sep 2017, 12:17

Deine Ausgangstexte sind schon fehlerhaft. Ist kein Problem des CMS, hängt meist mit PDF zusammen. Bleibt Dir nur, das händisch zu korrigieren. Es gibt dieses komische Verhalten, dass der teilweise die Umlaute anders „baut” … nennt sich kombinierende diakritische Zeichen.

Und wenn es bei Übernahme aus Word auftritt, wurde vermutlich bereits der Text aus einer PDF fehlerhaft exportiert.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
top
Posts: 436
Joined: Fri 11. Aug 2006, 15:03
Location: Eutin

Re: Probleme mit dem Umlaut Ü

Post by top » Thu 28. Sep 2017, 12:27

Kenne ich... :?

Das passiert gelegentlich wenn Texte auf dem Mac geschrieben werden. Dann wird das ü aus zwei getrennten Zeichen erzeugt. Also einmal ein u und einmal einem Zeichen nur mit den Pünktchen.
Normalerweise sollte dieses Zeichen automatisch einen negativen Abstand nach links haben, um sich dann genau an die richtige Stelle zu schieben. Ich denke mal es liegt dann an den entsprechendem Zeichensatz ob es richtig dargestellt wird.

phpwcms hat doch irgendwo eine Tabelle nach der Zeichen automatisch ersetzt werden. Vielleicht könnte man da mal das falsche ü ergänzen? (Ich habe gerade kein falsches ü griffbereit. :wink: )


Edit: Ok, OG war schneller und wusste auch die richtigen Bezeichnungen die mir mal wieder nicht eingefallen sind.

kmstario
Posts: 361
Joined: Thu 27. Jul 2006, 11:34
Location: Berlin
Contact:

Re: Probleme mit dem Umlaut Ü

Post by kmstario » Thu 28. Sep 2017, 14:08

Hallöchen,

also die Texte werden vorwiegend vom PC aus geschrieben und auch meist über diese Plattform eingefügt, auch über verschiede Browser. Allerdings passiert es vom MAC aus genauso. :?

Ist echt blöd wenn man x Texte einsetzt und hinterher erst merkt, dass im Frontend die ü`s zerraspelt werden.

Wer noch ein falsches Ü findet, kann es behalten ;o)

Vg Andreas
--------------------------------------------

Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Mißlingen seine Gründe.
PHPWCMS ist einfach nur großartig!

User avatar
top
Posts: 436
Joined: Fri 11. Aug 2006, 15:03
Location: Eutin

Re: Probleme mit dem Umlaut Ü

Post by top » Thu 28. Sep 2017, 14:58

kmstario wrote:...Wer noch ein falsches Ü findet, kann es behalten ;o) ...
Danke für das Angebot, aber dieses ü brauche ich nicht. Beim Programm ist noch eins beim Themenfilter-Knopf "Bürgerschaftliches Engagement". :wink:

(Lustig - das Forum hier wandelt das gleich korrekt um.)

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9456
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: Probleme mit dem Umlaut Ü

Post by Oliver Georgi » Thu 28. Sep 2017, 16:21

Soweit ich mich entsinne, tritt das u.U. mit Schriften auf, denen der Umlautsupport fehlt. Aber wie gesagt – an der Stelle eh zu spät, da der Schaden im Ursprungsdokument vorhanden ist.

Den Ersetzer kannst Du Dir selbst schreiben.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

Post Reply