ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Hier bekommst Du deutschsprachigen Support. Keine Fehlermeldungen oder Erweiterungswünsche bitte!
photojo
Posts: 652
Joined: Wed 15. Nov 2006, 20:02
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by photojo » Thu 28. Sep 2017, 14:33

Nun ja, ich dachte eben, dass es auch beim Onepager günstig sein kann {CONTENT} mit anderen Containern zum umschließen wie z. b. {MEININHALT}

Old Boy
Posts: 1015
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by Old Boy » Thu 28. Sep 2017, 15:28

Ich glaube, DASS ist das Einzige, was nicht geht... mit den CustomBlocks.

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9442
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by Oliver Georgi » Thu 28. Sep 2017, 16:22

Da musst Dir Dir etwas anderes einfallen lassen.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
Uwe367
Posts: 883
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by Uwe367 » Thu 5. Oct 2017, 19:22

Wo wäre denn der Sinn { CONTENT } mit einem anderen RT zu umschließen?
Sinnvoller wäre es dann wenn du Customblocks anlegst und denen im Haupttemplate gleich eine ID zuweist.
Siehe Screenshot.

Image
Fragt sich nur noch wie du die ID verwenden könntest um sie mit { NAV_LIST_UL..... } zu verwenden.

photojo
Posts: 652
Joined: Wed 15. Nov 2006, 20:02
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by photojo » Thu 5. Oct 2017, 20:14

Nein, das hast was falsch verstanden. Ich möchte {CONTENT} nicht mit einem RT umschließen, sonder im Onepager neben {CONTENT} wie auch beim Multipager eigene Custom Blocks alá {MEINBLOCK} einbinden. Allerdings funktioniert das eben nicht, die Custom Blocks werden ja nicht ausgegeben, wie gesagt, beim Onepager. Update hat das ja hier im Forum auch schon mehrmals angesprochen. Hätte ja sein können, dass sich was getan hat.

So z.B. hätte ich gut brauchen können:

Code: Select all

...
<header>{MEINBLOCK}</header>
...
...
<main>{CONTENT}</main>
...
...
So "abwägig" ist das doch nicht, oder?

User avatar
Uwe367
Posts: 883
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by Uwe367 » Fri 6. Oct 2017, 06:58

Ok. Nun glaube ich kapiert zu haben was du möchtest. Du willst daß Customblocks wie Kategorieen/Ebenen funktionieren.
Das klappt nicht.
Deine Idee mit dem Codebeispiel ist nicht abwägig aber das wird in einem Onepager ohne weiteres nicht funktionieren da (soweit ich weiß) für Customblöcke keine ID's generiert werden die mit NAV_LIST_UL angesprochen werden können.

Generell werden Customblöcke aber ausgegeben. Habe vor kurzem noch eine Seite umgesetzt die u.a. auch mit Customblöcken arbeitet.

photojo
Posts: 652
Joined: Wed 15. Nov 2006, 20:02
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by photojo » Fri 6. Oct 2017, 07:14

Uwe367 wrote: Generell werden Customblöcke aber ausgegeben. Habe vor kurzem noch eine Seite umgesetzt die u.a. auch mit Customblöcken arbeitet.
Einen Onepager? Ich denke schon, oder? Denn beim Multipager geht es ja.

Meine Onpager sind so aufgebaut, wie es OldBoy hier beschrieben hat: alle CPs in einem Artikel, Ausgabe natürlich in {CONTENT}. Und jetzt soll einfach ein CP im selben Artikel im Block {MEINBLOCK} augegeben werden. Also bei mir geht das nicht?! Bei dir schon?!

Gruß
Jo

User avatar
Uwe367
Posts: 883
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by Uwe367 » Fri 6. Oct 2017, 07:22

Theoretisch sollte das klappen. Sowas hab ich bisher noch nicht gebraucht und daher in einem Onepager auch noch nicht ausprobiert.
In einer "normalen" Seite werden die Blöcke ausgegeben.
Deine Variante in einem Onepager muß ich selbst erst ausprobieren.

Du könntest einen HTML CP vorschalten den du in CONTENT ausgibst. In den HTML CP trägst du lediglich den RT ein der durch deinen Customblock generiert wird. Den Inhalt des Customblocks läßt du in dem Block ausgeben.

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9442
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by Oliver Georgi » Fri 6. Oct 2017, 07:28

Da der OnePager generell nur 1 Artikel ist, gehen auch Custom Blöcke. Ich vermute einen Denkfehler, siehe z.B. http://medaxis.ch/
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

photojo
Posts: 652
Joined: Wed 15. Nov 2006, 20:02
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by photojo » Fri 6. Oct 2017, 07:36

Ok, alles klar. Klappt. Habe nochmal alles gecheckt. Kann im Moment nicht nachvollziehen, woran es lag?!
Danke!

photojo
Posts: 652
Joined: Wed 15. Nov 2006, 20:02
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by photojo » Tue 9. Jan 2018, 07:38

Sorry Leute, ich komme nochmal zurück auf Pepes Onepager-Variante
Old Boy wrote:Ich nehme immer die "Umschreibevariante" !

Bei den einzelnen "Sektionen" des Onepagers habe ich für die Contentparts, die eine Sprungadresse darstellen tz.B. eingetragen:
op-01
op-02
op-03
op-04
op-05
...
Das klappt sehr gut, nur weiß ich immer noch nicht, für was im BE das OnePage ID (#Anker) Unterstützung gedacht ist, denn ohne das klappt es ja auch?

Danke!

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9442
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by Oliver Georgi » Tue 9. Jan 2018, 07:51

Damit erhalten Menülinks einen Ankerlink, statt Link auf andere Seite, der dann im Inhalt angesprungen werden kann. Statt alias.html (je nach Einstellung), dann halt #alias.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

photojo
Posts: 652
Joined: Wed 15. Nov 2006, 20:02
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by photojo » Tue 9. Jan 2018, 13:12

Ok, danke, verstanden.
Die Kategegorien werden ja nur für das Menü angelegt, das wiederum zu den CPs steuert, die im Anker-Feld den entsprechenden Namen haben. Da alle CPs ja logischerweise in einem Artikel liegen verliert man leider schnell den Überblick. Gibt es keine Möglichkeit, das anders zu gestalten?

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9442
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by Oliver Georgi » Tue 9. Jan 2018, 13:54

Klar kann man das anders lösen.

Dafür sind ja die Anker-Aliasverknüpfungen da, damit kann man dann die einzelnen Seiten direkt per Ajax holen. Muss man sich halt passende Logik erarbeiten. Der OnePager soll ja lediglich ein passendes Konstrukt liefern.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

photojo
Posts: 652
Joined: Wed 15. Nov 2006, 20:02
Contact:

Re: ContentPart ID wird bei Neuaufruf des CP im BE verändert

Post by photojo » Tue 9. Jan 2018, 14:03

Ok, aber wie bekomme ich alle CPs aller Kategorien auf eine Seite? Gibts da ein Beispiel?

Post Reply