Google Maps API einbinden

Hier bekommst Du deutschsprachigen Support. Keine Fehlermeldungen oder Erweiterungswünsche bitte!
User avatar
Uwe367
Posts: 990
Joined: Sat 15. Sep 2007, 07:19
Location: Koblenz

Re: Google Maps API einbinden

Post by Uwe367 » Fri 4. Sep 2015, 06:17

kukki wrote: Schau mal hier! bzw. auch hier!
Danke. Werd ich mir mal näher ansehen. Sieht interessant aus.

User avatar
kukki
Posts: 1667
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Re: Google Maps API einbinden

Post by kukki » Fri 18. Sep 2015, 11:54

Beim weiteren Testen des Moduls bin ich auf ein kleines( :?: ) Problem gestoßen:
Im File Gmap/data/point.js werden die einzelnen STOs beschrieben und lokalisiert. die Files werden -neben anderen *.js eingebunden. Funktioniert alles bestens bis hierher.
Aber jetzt wäre es toll, wenn man bereits vorgefertigeten Content von der eigenen Website genau an dieser Stelle einblenden könnte. Iframe ist keine Lösung, da werden "nur" der #headerBlock, ein leerer {CONTENT} und der #footerBlock angezeigt (warum der {CONTENT} fehlt, dürfte der gleiche Grund sein, weshalb {SHOW_CONTENT} als Text dasteht). {SHOW_CONTENT:...} wird im Bereich html. [ .... ] nicht mehr gerendert und steht am Ende nur als Text im Map-STO-Fenster. Wie bekommst man das hin, dass dieser Content dort eingeblendet werden kann :?:

Code: Select all

    {
        lat: 52.593967,
        lon: 13.911644,
        title: 'Kukkis STO',
        html: [
            '<h3>Strausberg B2</h3>',
            '<p>Hier ist kukkis STO</p>',
            '<p>{SHOW_CONTENT:CP,346}</p>'
        ].join(''),
        zoom: 15
    },
Eigentlich scheiterte dieses Plugin bisher nur an dieser Content-EInbindung. Denn wenn es funktioniert, lassen sich jede Menge STOs erzeugen und per Link (Karte oder Menü) weiterführende Seiten benutzen. Dann nur noch alles in ein Template packen und schon kann jeder dieses Plugin auf phpWCMS nutzen :idea: (siehe auch hier!)

Image
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4553
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: Google Maps API einbinden

Post by juergen » Sat 19. Sep 2015, 15:19

Mach mal an der Stelle des TAGS {SHOW_CONTENT........}

das da:

Code: Select all

<?php  echo showSelectedContent('CP,'.$level_content); ?>
Kannst auch deine Zahl einsetzen

Wenn das irgendwo noch im "phpcwms Zuhause" passiert, bekommst du ein Resultat. :)

User avatar
kukki
Posts: 1667
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Re: Google Maps API einbinden

Post by kukki » Sat 19. Sep 2015, 18:37

Nö, funktioniert nicht, habe ich schon mit

Code: Select all

<?php  echo "das ist eine php-Zeile"; ?>
probiert, es wird aber keine Ausgabe initiiert :| Siehe auch hier!

Wenn das irgendwo noch im "phpcwms Zuhause" passiert, bekommst du ein Resultat.
--> vielleicht kann da Oliver weiterhelfen?
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

Post Reply