Bildqualität bei phpwcms

Hier bekommst Du deutschsprachigen Support. Keine Fehlermeldungen oder Erweiterungswünsche bitte!
Post Reply
User avatar
Hansjochen
Posts: 37
Joined: Thu 1. Apr 2010, 18:32
Location: Köln und Las Palmas de Gran Canaria

Bildqualität bei phpwcms

Post by Hansjochen » Tue 27. Apr 2010, 02:18

Nach hilfreichen Menu-Hinweisen aus dem FORUM arbeiten wir nun mit unserer Gemeindehomepage http://evangelisch-gran-canaria.com an den Bildern.

Auf der Seite http://evangelisch-gran-canaria.com/ind ... nfirmation ist ein erstes Ergebnis zu sehen - und ganz begeistert sind wir nicht ...

Unsere Fragen:

1. Warum sind die Bilder eigentlich so unscharf?
Wir haben die Bilder auf 2 MB verkleinert und dann in der "Inhaltsart - Bilder" eingearbeitet. Gibt es Hinweise, anders zu verfahren?

2. Wo können wir wie die Größe der Lightbox verändern?
Dies ist für unsere Homepage-Besucher wichtig, damit sie ein Bild herunterladen können, um es dann in guter Qualität auszudrucken.

3. Inhaltsart
Was ist zu tun bei den verschiedenen Möglichkeiten (Inhaltsart: "Text mit Bild", "Bilder <div>", "Bilder spezial" usw), wenn wir jedes Bild mit einem Text versehen wollen und in welcher css-Datei sind die notwendigen Einstellungen vorzunehmen?

4. Mehrfach-Dateiupload
Die Debatte darüber im Forum ist uns begeisterten Anfängern zu kompliziert. Bei uns funktioniert der Mehrfach-Dateiupload nämlich auch nicht. Statt des "ä" haben auch wir nur ein "?" im anklickbaren Link-Feld ...

Wichtig: In welches Verzeichnis müssen wir unsere Bilder mit MOZILLA hochladen, damit wir sie dann in der "Inhaltsart - Bilder" einarbeiten können? Oder sind das bei phpwcms "zwei Paar Schuh"?

Weiterführende Antworten wie die bisherigen nutzen wir für eine Dokumentation unserer Arbeit mit dem vorzüglichen phpwcms für unsere Nachfolger - die es ja irgendwann einmal geben wird.

Hansjochen
Wenn Ferien auf Gran Canaria: Gute Erholung und vorsichtigen Umgang mit der Sonne wünschen wir.
Wenn evangelisch in Las Palmas mit ökumenischer Orientierung, dann sind wir da: http://evangelisch-gran-canaria.com

User avatar
swisscheese
Posts: 138
Joined: Mon 19. Feb 2007, 16:37
Location: Solothurn, Schweiz

Re: Bildqualität bei phpwcms

Post by swisscheese » Tue 27. Apr 2010, 08:00

Salü Hansjochen

Zu 1.: In der config-Datei /config/phpwcms/conf.inc.php kannst du die Bildqualität für das Umrechnen der Bilder beeinflussen. Stell bei der Zeile $phpwcms['jpg_quality'] den Wert z.B. mal auf 95. Die bestehenden Bilder werden natürlich nicht mehr beeinflusst (bzw. nur, wenn sie in eine andere Grösse gerechnet werden). Bilder die schon unscharf aufgenommen wurden, bleiben halt unscharf :wink:

zu 2.: Ebenfalls in der Config kannst du für $phpwcms['img_prev_width'] und $phpwcms['img_prev_height'] andere Werte angeben. Allenfalls auch den Wert $phpwcms['file_maxsize'] erhöhen, damit du etwas grössere Bilder hochladen kannst.

zu 3.: Bei viel Text und wenig Bildern empfiehlt sich eher Text mit Bild. Für Bildstrecken/Gallerien mit ein wenig Bildlegende ist "Bilder <div>" oder auch der extrem flexible "Bilder spezial" angesagt. Die notwendigen CSS-Einstellungen machst du unter Admin->Standard CSS. Ich arbeite unter Firefox mit dem Add-on "Web Developper", wo du die CSS im Browser bearbeiten und das Ergebnis sofort sehen kannst.

zu 4.: du hast die Revision 401 installiert. Mach ein Update auf r402 (r401-r402.zip), und der Mehrfachupload funktioniert.

zu "wichtig": Die Bilder lädtst du ja im Backend unter "Datei" hoch, dann sind sie in den Content-Parts verfügbar.

Gruss, Gerd

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Bildqualität bei phpwcms

Post by flip-flop » Tue 27. Apr 2010, 09:08

Hallo,

Hier meine Ergänzung zu Gerds Ausführungen (Bitte beides lesen!!!):

1. Die Bilder sind entweder schon im Original unscharf (und werden dann auch unscharf kleiner gerechnet) oder sind einfach zu groß hochgeladen worden. Wenn ein Bild verkleinert wird ob lokal oder extern, gehen Bildinformationen verloren. Das drückt sich dann z.B. durch Unschärfe und Kontrastverlust aus.
2. Die jeweils max. Seitenlänge der Bilder in der LightBox oder beim einfachen Zoom wird durch die Parameter $phpwcms["img_prev_width"] = 538; und $phpwcms["img_prev_height"] = 538; in der config/phpwcms/conf.inc.php bestimmt.

Die LightBox (SlimBox) ist eine reine Darstellungshilfe mit der Bilder nicht heruntergeladen werden können, bzw. nur mit speziellen Tricks. Das ist ersteinmal so gewollt, damit genau das nicht passieren kann. Würde man JS ausschalten könnten die vergrößerten Bilder heruntergeladen werden (LightBox ginge dann auch nicht mehr).
Das ist allerdings keine Lösung für die Allgemeinheit. M.W. gibt es noch keine Erweiterung für die LightBox (SlimBox) um Bilder im Download anzubieten.

Ich würde eine Trennung von darzustellenden Bilder und Downloadbildern bei diesem Größenunterschied favorisieren.
- Hierzu sollte dann ein ContentPart Dateiliste angelegt werden mit dem diese Dokumente zum Download angeboten werden können. -> wiki: Dateiliste

- Bilddarstellung: Die Bilder werden vorher auf z.B. 640x480px oder 800x600px lokal heruntergerechnet und ein wenig nachgeschärft. Das wäre die endgültige Größe für die Zoom (LightBox)-Darstellung.
- Downloadbilder: Das zweite Bilderset rechnet ihr auf höchstens 2MB herunter und bietet diese Bilder zum Download an. (Wahrscheinlich müssen diese Bilder lokal auch ein wenig nachgeschärft werden).

3. Die Templates zu den CPs findet ihr in template/inc_cntpart/* ->wiki: Vorlagen/Templates zu Artikeln und CPs (Contentparts): (Für viel Text innerhalb der LightBox würde ich den CP Bilder <spezial> verwenden, da hier entsprechende Textfelder verfügbar sind.

4. Alternativ können die Bilder mit einem FTP-Client in das Verzeichnis "upload" hochgeladen und dann in der Dateizentrale in die richtigen Ordner verteilt werden. (Z.B. TotalCommander oder FileZilla)

---------
P.S.: Füge das bitte in die Haupt-CSS Datei nach body {...} ein. So wird der rechte Scrollbalken im FF immer dargestellt und die Seite hüpft nicht mehr beim Seitenwechsel von wenig Inhalt -> viel Inhalt und umgekehrt. (In den IESs ist der Scrollbalken immer vorhanden).

Code: Select all

html, body { /* Gekos right scrollbar visible at all */
	min-height: 100%; 
	margin-bottom: 1px;
}
Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

User avatar
Hansjochen
Posts: 37
Joined: Thu 1. Apr 2010, 18:32
Location: Köln und Las Palmas de Gran Canaria

Re: Bildqualität bei phpwcms

Post by Hansjochen » Wed 28. Apr 2010, 01:25

Hallo Gerd und Knut,

ganz herzlichen Dank für die vorzüglichen und hilfreichen Antworten.

Ich werde sie nächste Woche einarbeiten - zur Zeit sind die Enkelkinder aus der Schweiz (schön für Gerd, oder?) bei uns auf der Insel zu Besuch - und ich bin jetzt schon leicht fix und foxi :lol:

Anschließend melde ich mich wieder hier im Forum ...

Hansjochen
Wenn Ferien auf Gran Canaria: Gute Erholung und vorsichtigen Umgang mit der Sonne wünschen wir.
Wenn evangelisch in Las Palmas mit ökumenischer Orientierung, dann sind wir da: http://evangelisch-gran-canaria.com

Post Reply