Fatal error: Out of memory

Hier bekommst Du deutschsprachigen Support. Keine Fehlermeldungen oder Erweiterungswünsche bitte!
Post Reply
Mixix34
Posts: 18
Joined: Sat 11. Nov 2006, 11:05
Location: Belzig Germany
Contact:

Fatal error: Out of memory

Post by Mixix34 » Thu 17. Sep 2009, 09:49

Hallo,
es geht um folgende Fehlermeldung in einem Verzeichnis im Dateimanager. Angelegt durch einen nicht Admin berechtigte Benutzer. Offensichtlich aufgetreten nach dem Versuch ein zu großes Bild hoch zu laden.

Code: Select all

Fatal error: Out of memory (allocated 34603008) (tried to allocate 3072 bytes) in /homepages/6/d169358678/htdocs/zegg-09/include/inc_ext/ss_image/ss_image.class.php on line 105
Das Verzeichnis wird nicht mehr komplett angezeigt und auf den Großteil der Bilder kann nicht mehr zugegriffen werden. Bereits veröffentlichte Bilder bleiben trotzedem veröffentlicht.

Vers. phpwcms 1.3.9.
Provider ist 1und1.
Der 1und1 Support sagt die Fehlermeldung habe auf keinen fall etwas mit ihrem Apache zu tun.

Ich habe die Datenbank Einträge zu dem in Frage kommenden Bild gelöscht und auch die Datei im filearchive.
Habe hier im Forum schon einige Mitteilungen zu ähnlich gelagerten Problemen gefunden aber nichts was mir geholfen hat.

Für guten Rat dankbar!

User avatar
Heiko H.
Posts: 868
Joined: Thu 27. Oct 2005, 11:41
Location: Dresden
Contact:

Re: Fatal error: Out of memory

Post by Heiko H. » Thu 17. Sep 2009, 13:21

Hi,
nach dem Löschen des Bildes und des betreffenden DB-Eintrages sollte die Fehlermeldung aber verschwunden sein, oder?
Dazu hast Du dich leider "ausgeschwiegen" :roll:
Mixix34 wrote:Offensichtlich aufgetreten nach dem Versuch ein zu großes Bild hoch zu laden.
Genau so sieht's aus. Dazu gibt's hier im Forum schon x Threads - nochmal kurz -> ein Bildformat (z.Bsp. JPG) ist ein komprimiertes Format. Zur Bearbeitung (z.Bsp. die Thumbnail-Erstellung in der Dateizentrale) wird das Bild jedoch dekomprimiert und kann somit um ein Vielfaches an Speicher benötigen als die Datei um komprimierten Format groß ist!!! (Das hängt u.a. von Auflösung, Farbtiefe, etc. ab)
Womit wir dem nächsten "Problem" wären.
Mixix34 wrote:Der 1und1 Support sagt die Fehlermeldung habe auf keinen fall etwas mit ihrem Apache zu tun.
Naja...
...mittelbar schon. Es handelt sich aber nicht um eine Fehlfunktion! Vielmehr wurde für die Bildbearbeitung mehr Speicher benötigt als in den Servereinstellungen zugelassen. Große Provider sind bei so was immer etwas knausrig, denn sie wollen ja möglichst viiiiiiieeeele Kunden auf einem Server hosten.
phpinfo() gibt Dir unter memory_limit Auskunft über den zugeteilten Speicher.

Grüße Heiko...
Not longer here - sorry...

Haubner-IT GbR Dresden

Mixix34
Posts: 18
Joined: Sat 11. Nov 2006, 11:05
Location: Belzig Germany
Contact:

Re: Fatal error: Out of memory

Post by Mixix34 » Fri 18. Sep 2009, 10:48

Hallo Heiko,
erstmal danke für deine Antwort. Nach dem löschen des Bildes und dem Eintrag in der DB wird der Fehler weiter angezeigt. Da komme ich nicht weiter. Genau dazu habe ich in den vielen ähnlichen Threads auch nix gefunden. Daran das der Server u.U. zu wenig Kapazität für die Umrechnung zur Vefügung hat habe ich auch gedacht. Daher mein Anruf bei 1und1. Die sagen "kann schon sein, aber die Fehlermeldung kommt nicht von ihnen".

Ich habe übrigens dem Teiladministrator der das verbockt hat (trotz eindringlicher anweisung keine großen Bilder hoch zu laden) einen neuen Odrner gemacht. Und dort wie überall sonst auf der Seite funzt dann auch alles prima. Komme aber an die alten Bilder in dem Ordner mit der Fehlermeldung nicht ran. In diesem Fall ist das richtig blöd.

Mööb
Gruß mixix34

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Fatal error: Out of memory

Post by flip-flop » Fri 18. Sep 2009, 10:54

Ich hatte gestern im anderen Tread darauf geantwortet.
flip-flop wrote:Hallo,

das ist sehr eigenartig, wenn du wirklich die betreffende Datei gelöscht hast.
Versuch:
Schalte im Dateimanager oben rechts die Darstellung um nach "Vorschau in einer Liste anzeigen", also ohne Thumbs die generiert werden möchten.

Der Fehler kann eigentlich nur auftauchen, wenn das System noch ein Riesenbild rechnen möchte, ist also noch vorhanden.
In dieser Darstellung findet man das Bild besser.

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9552
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Moscow, Russia
Contact:

Re: Fatal error: Out of memory

Post by Oliver Georgi » Sat 19. Sep 2009, 00:57

üblicherweise wirst Du die URL zum Umschalten auf den Thumbnail-Aus-Modus nicht so erreichen, da das System beim Berechnen des Bilders wieder hängenbleiben wird:

Hier der nötige URL-Aufbau:
http: // url-in-dein-backend/include/inc_act/act_file.php?thumbnail=0
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Систрон

Mixix34
Posts: 18
Joined: Sat 11. Nov 2006, 11:05
Location: Belzig Germany
Contact:

Re: Fatal error: Out of memory

Post by Mixix34 » Thu 24. Sep 2009, 12:21

Vielen Dank,
das hat geholfen. Konte "Vorschau in einer Liste anzeigen" abschalten und alle Bilder wurden angezeigt. Der große Übeltäter konnte identiviziert werden.

Gruß Mixix

renee03
Posts: 2
Joined: Fri 5. Apr 2013, 15:46

Re: Fatal error: Out of memory

Post by renee03 » Fri 5. Apr 2013, 15:48

Hallo. Ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Wie kann ich das lösen? Wäre für jeden Tipp dankbar.

User avatar
flip-flop
Moderator
Posts: 8178
Joined: Sat 21. May 2005, 21:25
Location: HAMM (Germany)
Contact:

Re: Fatal error: Out of memory

Post by flip-flop » Fri 5. Apr 2013, 17:15

Hallo,

die Lösung ist doch zwei Einträge weiter oben beschrieben.

1. Login in das BE
2. Eingabe in der Browserzeile: http: // url-in-dein-backend/include/inc_act/act_file.php?thumbnail=0
3. Nun werden keine Thumbnails mehr angezeigt sonder eine Liste mit den Dateinamen ausgegeben. Du kannst das verursachende Bild löschen.

Knut
>> HowTo | DOCU | FAQ | TEMPLATES/DOCS << ( SITE )

renee03
Posts: 2
Joined: Fri 5. Apr 2013, 15:46

Re: Fatal error: Out of memory

Post by renee03 » Fri 5. Apr 2013, 17:48

flip-flop wrote:Hallo,

die Lösung ist doch zwei Einträge weiter oben beschrieben.

1. Login in das BE
2. Eingabe in der Browserzeile: http: // url-in-dein-backend/include/inc_act/act_file.php?thumbnail=0
3. Nun werden keine Thumbnails mehr angezeigt sonder eine Liste mit den Dateinamen ausgegeben. Du kannst das verursachende Bild löschen.

Knut
Hallo flip-flop,
vielen Dank für die schnell Hilfe. Das Problem taucht auf, von ich ein Bild in einen Artikel einfügen will. In der Dateizentrale kann ich zwar auf die Liste umschalten, dann sehe ich alle. Aber in filebrower nicht? Dort erscheint noch der Fehler. Wie kann ich hier in eine Liste umschalten?

User avatar
update
Moderator
Posts: 6386
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: Fatal error: Out of memory

Post by update » Fri 5. Apr 2013, 19:47

Du musst das zu große Bild zuerst löschen:
flip-flop wrote:1. Login in das BE
2. Eingabe in der Browserzeile: http: // url-in-dein-backend/include/inc_act/act_file.php?thumbnail=0
3. Nun werden keine Thumbnails mehr angezeigt sonder eine Liste mit den Dateinamen ausgegeben. Du kannst das verursachende Bild löschen.
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

Post Reply