Pilates Site

post released sites here made with phpwcms
Post Reply
User avatar
Klappstuhl28
Posts: 825
Joined: Fri 4. Mar 2005, 01:58
Location: Hamburg
Contact:

Pilates Site

Post by Klappstuhl28 » Thu 26. Jun 2014, 14:14

New site using phpwcms

http://www.pilatesausbildungszentrum.de/

I still have to do some things like cleaning/validating the code, make inline-styles become classes ... but the site is online and maybe some of you have some hints about
topics to do I actually haven´t on my list.

Maybe some of you might be a little bit confused about the old fashioned inline-layout. That has a historical reason.
Long time before this and another similar website have been released the customer created some flyer/prospects.
This is the reason why this web site has to look how it looks. I know about the two scroll bars with a smaller resolution.
And the customer (of course) knows it as well.

By the way, starting with this project I thought: That could be problematic due to the layout and stuff like that, two much navigation-things, two many different styles in the text...

But after a while I can say that all the feedback my customer has got from new customers coming via the website express how much the like the layout the structure and the text-structures.
In some points a wouldn´t agree in some others I do, but that´s not my assignment.

What do you think?
Lars

Don't say you don't have enough time. You have exactly the same number of hours per day that were given to Helen Keller, Pasteur, Michaelangelo, Mother Teresa, Leonardo da Vinci, Thomas Jefferson, and Albert Einstein. - H. Jackson Brown -

http://www.creategg.de -

User avatar
kukki
Posts: 1661
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Strausberg bei Berlin
Contact:

Re: Pilates Site

Post by kukki » Wed 9. Jul 2014, 11:52

Sieht erst einmal gut aus und es steckt einiges an Arbeit drin. :D

Aber warum zwei Scrollbalken und zwei Möglichkeiten die Seite zu scrollen? (Firefox/ IE ...)

Ich finde es besser entweder den Scrollbalken rechts oder halt im Contentbereich, dann aber dynamisch, bei entsprechender Contentmenge ist der Scrollbalken sichbar. (Siehe hier!) ... so wie diese Seite auch selber funktioniert. 8)
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.8.7 Beta R544
kukki's SpIeLwIeSe 1.8.7 Beta R544, responsive

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4550
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: Pilates Site

Post by juergen » Wed 9. Jul 2014, 13:34

kukki wrote:
Aber warum zwei Scrollbalken und zwei Möglichkeiten die Seite zu scrollen? (Firefox/ IE ...)
Kukki ?

Gestern zu lange Fußball geschaut ? Wo sind denn da 2 Balken, ich kann die nicht finden und mein Vorrat an Browsern geht zur Neige.

nameless1
Posts: 847
Joined: Sun 27. Apr 2008, 23:22

Re: Pilates Site

Post by nameless1 » Wed 9. Jul 2014, 15:39

kukki meint das content fenster welches ebenso über eine scrollbar verfügt. unnötig und unschön zu handeln.

User avatar
kukki
Posts: 1661
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Strausberg bei Berlin
Contact:

Re: Pilates Site

Post by kukki » Wed 9. Jul 2014, 19:24

juergen wrote:Wo sind denn da 2 Balken, ich kann die nicht finden und mein Vorrat an Browsern geht zur Neige.
Die sind echig auf dem Eckigen und nicht rund. Soll ich Dir meine Browser ausleihen :lol: :lol:

Image
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.8.7 Beta R544
kukki's SpIeLwIeSe 1.8.7 Beta R544, responsive

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4550
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Re: Pilates Site

Post by juergen » Thu 10. Jul 2014, 08:29

Danke Kukki, aber ich bin mit meinen -einscrolligen- sehr zufrieden :)

Die beiden Scroller entstehen eh nur, wenn man nicht den gesamten Platz ausnutzt.

Old Boy
Posts: 1036
Joined: Fri 23. Nov 2012, 13:52

Re: Pilates Site

Post by Old Boy » Thu 10. Jul 2014, 11:49

Also Lars, ich muss Kukki da Recht geben, die Lösung mit den 2 vertikalen Scrollern ist bei flacheren Monitoren UNMÖGLICH!
Ein ständiges hin und her, man muss beide Scroller verwenden, wenn man den kompletten Inhalt sehen will... warum so eine Lösung?

Wo soll da der Vorteil sein?
Noch hab ich den Sinn der Sache nicht entdecken können.

User avatar
kukki
Posts: 1661
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Strausberg bei Berlin
Contact:

Re: Pilates Site

Post by kukki » Fri 11. Jul 2014, 18:35

Gerade dieses Problem mit äußerst schmalen Viewports bleibt außen vor. Und es ist nicht dynamsich. Ich musste erst vorkurzem eine solche Lösung kreieren, weil man dermaßen viele Viewports in den Filialen hatte, dass dies regelrecht zu einen Problem sich hochschaukelte.
Und unschön sieht das dann auch bei der Galerie aus - reponsiv oder angepasst - an die anzunehemnede kleinste Viewportausdehnung wäre von Vorteil.

Und u.Um entstehen Querscrollbalken :cry:

Du kannst das natürlich halten, wie ein Dachdecker, aber nicht umsonst hast Du doch Deine URL preisgegeben, mit der versteckten Bitte um Meinungen ... oder? :roll:

EDIT: Problem erkannt, zu viele unübersichtliche DIVs in der *.css. Bein "Kürzen" mit FireBug sieht man, wie Bilder/ CONTENTs über die Höhe des #CONTAINERS schießen. Hier wird mit absoluten Höhen gearbeitet, um den Content-Hintergrund anwenden zu können.

(FAUX COLUMES) wäre eine Lösung bei richtige #BENENNUNG (HEADER/LEFT/CONTENT/RIGHT/FOOTER/COSTUMERBLOCKS)

- Firefox/ FireBug/ F12 und schon klappts mit der schönen Nachbarin!
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.8.7 Beta R544
kukki's SpIeLwIeSe 1.8.7 Beta R544, responsive

User avatar
Klappstuhl28
Posts: 825
Joined: Fri 4. Mar 2005, 01:58
Location: Hamburg
Contact:

Re: Pilates Site

Post by Klappstuhl28 » Tue 29. Jul 2014, 23:24

Hallo und vielen Dank für eure Feedbacks.

Oh ja, da steckt wirklich eine ganze Menge Arbeit drin.
Das mit den "Besonderheiten" hatte ich eingangs ja schon beschrieben.

"Maybe some of you might be a little bit confused about the old fashioned inline-layout. That has a historical reason.
Long time before this and another similar website have been released the customer created some flyer/prospects."

Das ist wirklich eine ungewöhnliche Geschichte. Das Layout ist zwar neu codiert, basiert aber auf http://www.studiopi.de, was wiederum auf Basis der zuerst dagewesenen Flyer basiert.
So kam´s, dass unter gewissen Konstellationen doppelte vertikale Scrollbalken auftauchen. Unter dem Hauptbereich gibt es ja auch noch eine Navigation. Das ist bekant und wird auch so akzeptiert.
Ev

Diese Kritik hatte ich schon seinerzeit angebracht. Da gebe ich euch Kukki und Old Boy völlig recht.

Die DIVS gehen teilweise doppelt sind der Arbeitsweise geschuldet. Hier wurde, während die bereits Arbeit lief, noch das eine oder andere geändert.
Das ist natürlich unschön, wenn du CSS noch mal aufdröseln und umschreiben darfst. So kam es zu der "zwei-Bezeichnungen-Klassen"-Lösung.

Witzig ist, hätte ich diese Seite ausschließlich von meiner Warte (inline Content mit fester Höhe usw.) aus gesehen, dass ich gesagt hätte: "Oh, was ist das denn. Sowas macht man schon seit Zeiten nicht mehr."

Kurioserweise sprechen aber alle Neukunden des Studios der Internetseite ihr ausdrückliches Lob aus und geben sie als einen Hauptentscheidungsgrund zugunsten des Studios an.
Ich hätte auch aus diversen Gründen so viele Bilder/Logo im Text nicht unbedingt gemacht. Das ist aber auch nicht mein Job. Ich kläre auf, erkläre das für und wider und setze die Entscheidung um. So einfach ist das.

Trotzdem schon einmal bis hier für die Anregungen.
Lars

Don't say you don't have enough time. You have exactly the same number of hours per day that were given to Helen Keller, Pasteur, Michaelangelo, Mother Teresa, Leonardo da Vinci, Thomas Jefferson, and Albert Einstein. - H. Jackson Brown -

http://www.creategg.de -

Post Reply