Stadtjugendring Meerbusch

post released sites here made with phpwcms
Post Reply
thoblerone
Posts: 98
Joined: Fri 27. Jan 2006, 23:34
Location: Essen, Germany
Contact:

Stadtjugendring Meerbusch

Post by thoblerone » Mon 20. Dec 2010, 23:34

Hallo,

ich habe meine Aufgabe fertig, eine statische Seite umzubauen und vor allem einen Veranstaltungskalender einzubinden.

Wie gefällt Euch http://www.stadtjugendring-meerbusch.de/?

Thomas

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: Stadtjugendring Meerbusch

Post by pepe » Tue 21. Dec 2010, 00:40

- Der Schnee muss raus... den haben wir draussen, auf der SIte hat er nix zu suchen...
- Dem Layout fehlt irgendwie der HALT...
- Das dynamische Layout führt bei breiten Monitoren zu "unlesbar" breiten Textzeilen, bei denen man den Beginn der Folgezeile kaum findet...
- Eine zentrierte "Fixe Breite" mit max 1024px Gesamtmass sollte ausreichend "großzügig wirken...
- Das optische Erscheinungsbild ist nicht konsequent durchgezogen... jeder Artikel wirkt "anders"...
- Der sichtbare Zähler... na ja, das hat man in der Steinzeit des Internet so gemacht... raus damit...
- Die Bilder im Header... da sollten keine Fotos mehrfach auftauchen...
- Die Fotos sind zudem recht "verwaschen"... lieber weniger aber dafür TOP Qualität. Du wirst nicht an "10 guten", sondern "dem einen" schlechten beurteilt...
- Wenn schon die Menschen auf den Fotos im Mittelpunkt stehen sollen, dann mach sie per Mausklick vergrößerbar...
- Der Monatskalender sollte die gleiche Breite haben, wie die linke Seitenspalte...
- Es fehlt CONTENT... Es fehlt CONTENT... Es fehlt CONTENT... Es fehlt CONTENT...

Aber sonst, ist alles OK.
Trotzdem auf keinen Fall verunsichern lassen. Die ersten Schritte sind immer die schwierigsten.
Betrachte die Site so, als hätte die jemand gemacht, den du nicht leiden magst... und dann fang mit der Kritik an... :wink:

Du wirst sehen, anschließend gefällt sie dir selber auch besser :D


EDIT
Verdammt, ich sehe erst jetzt, unter welcher Rubrik dieser Artikel läuft... dann ist Kritik sicher garnicht gefragt gewesen :?
Zugegeben, die Latte ist lang. Na, egal, ich habs aber geschrieben, weil ichs so empfunden habe.
Mein alter Deutschlehrer hat immer gesagt: "Lob hilft dir kaum weiter, nur Kritik spornt dich an"!

User avatar
kukki
Posts: 1661
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Strausberg bei Berlin
Contact:

Re: Stadtjugendring Meerbusch

Post by kukki » Wed 22. Dec 2010, 14:54

Genau pepe, Lob-Hudelei ist nicht gefragt, sondern -auch hier - sachlich kritische Hinweise. Wenn ich an mein erste Projekt mit phpWCMS denke --- :oops: Die ersten Schritte sind immer die schwierigsten ... kenne ich zu genüge!

Um diese Seite in Form zu bringen, solltest Du auf jeden Fall eine frontend.css einbinden (Siehe Vorlage, oben) Als ein erstes Beispiel wäre für den Anfang diese hier brauchbar :idea:

Das Layout erinnert mich an die 90ger Jahre des letzten Jahrhunderts :? - dabei gibt es so viele Beispiele unter dem Stichwort Webseitenlayout unter Goggle zu finden. Anschauen und einfach nachbauen/ anpassen.

Ein bißchen eigenwilliges Menü, da gibt es hier schon super Vorschläge/ Umsetzungen (NAV_LIST_UL...) :mrgreen:

Vielleicht hilft auch ein Baltt Papier im Querformat, ein Bleistift und ein wenig Kritzeleien, um Ideen und Vorgänge auf der Website festzuhalten und dann step by step abzuarbeiten. Das sieht mir eher nach einer schnellen Lösung aus und trotzdem wurde da viele "fremde" *.js benutzt, die man einfach mit dem System selber auch benutzen kann.

Schaun wa ma :!:
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.8.7 Beta R544
kukki's SpIeLwIeSe 1.8.7 Beta R544, responsive

thoblerone
Posts: 98
Joined: Fri 27. Jan 2006, 23:34
Location: Essen, Germany
Contact:

Re: Stadtjugendring Meerbusch

Post by thoblerone » Thu 23. Dec 2010, 23:39

Hallo Pepe, hallo Kuki,

vielen Dank für Eure ehrlichen Antworten und zahlreichen Anregungen. Ich wollte ja auch keinen Weihrauchfassschwenker sondern genau das erreichte: Eure Kommtare!

Ihre habt in vielen Teilen recht. Gerade der Content wird aber von den Nutzern der Seite selbst erstellt - da kommt noch was. Das jetzige ist nur der Klon des bisherigen Inhalts.

Irritiert bin die über die "vielen fremden *.js". Ausser der nicht ganz ernst gemeinten Schneeballschlacht ist da nix drin, was nicht aus dem phpwcms kommt. Ansonsten werde ich mal sehen, dass ich viele von Euren Vorschlägen aufgreife.

Herzlichen Dank!
Thomas

Post Reply