I have found again - Sommerschule (2005)

post released sites here made with phpwcms
User avatar
santscho
Posts: 1368
Joined: Mon 2. Apr 2007, 08:56
Location: Singapore
Contact:

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by santscho » Sat 28. Jun 2008, 08:49

Hallo Pepe

Für Dein Schriftgrössen-Projekt würde ich Dir empfehlen, mal in die CSS-Dateien von YAML reinzugucken. http://www.yaml.de
Um Dir die Suche zu erleichtern, kannst Du die entsprechende CSS auch hier von meinem Server laden: http://www.mediasolution.com.sg/downloads/content.css

Dann habe ich noch diese hilfreiche Tabelle im Internet gefunden:
Image

Sonnige Grüsse aus Singapore

Ralph
Schon Konfuzius sagte: "Sei kein YAML-Lappen". YAML-phpwcms-Integration auf http://www.yaml.phpwcms.org

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by pepe » Sat 28. Jun 2008, 14:02

Hi Ralph,

danke fü deine Fürsorge, aber das Buch von/zu YAML besitze ich schon seit einem Jahr...
Und habe es auch (mehrfach) von vorne bis hinten gelesen!!! Also die "Wartezeit" sinnvoll genutzt ;-)

Es sieht allerdings so aus, als habe die allerneueste Variante von Yaml ein paar Änderungen erfahren!!!
Ich hatte sie mir deshalb vor ein paar Tagen heruntergeladen, aber noch nicht intensiv untersucht.

Übrigens, die examples von Yaml, hatte ich (nach intensivem Lesen des Buchs) dann innerhalb eines Tages als verwendungsfähige Vorlagen in meiner Sandbox von phpwcms komplett auf dem localhost.
Wenn man einmal verstanden hat, wie es funktioniert... ist es ein Kinderspiel.

Um die Schriftgrößen hatte ich mich aber bis dato noch nicht gekümmert, weil ich auf bestehende CSS-Dateien aufgebaut hatte.
Im Moment habe ich aber eine "2008er phpwcms-Variante" vorbereitet, die "meinen Kenntnisstand von phpwcms" komplett abdeckt... zusammen mit Schriftumschaltung, Sprachumschaltung, FE-Login, Custom Blocks für alle erdenlichen Fälle etc. :-)
Mit einer Basisnavigation, Musterseiten und Dummy-Inhalten
Quasi mein "MUTTER-ORIGINAL" für einen Site-Start innerhalb von 15 Minuten :idea:

Ich hab mir gedacht: Rausschmeißen ist schneller gemacht, als Einfügen und der NewBee sieht schon mal, wie Alles läuft... ;-)

Von daher gehe ich davon aus, dass OG in Kürzze mit einer neuen Version (1.5?) "auf den Markt kommt".
Das war bisher immer so, kaum bist du fertig... gehts von vorne los :-)

Übrigens, die neue Schriftgrößenumschaltung von OG... ist "eine Wucht"!!!

Aber deine TIP zu YAML aufgreifend, möchte ich betonen:
YAML sollte sich jeder user von phpwcms downloaden.
Ich habe selten eine Dokumentation gesehen, die man leichter verstehen und nachvollziehen kann, wie eben diese !!!

Selbst wenn man seine Sites dann anders kreiert... das Grundwissen, was man dort finden kann, ist unersetzlich!

HyteRaph
Posts: 44
Joined: Wed 20. Mar 2013, 15:35

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by HyteRaph » Tue 27. Aug 2013, 17:38

Hey Leute,

ich bin über das Wiki auf diesen Threat gestoßen und wollte erstmal fragen, ob die Variante von Oliver immer noch aktuell ist? Im Wiki (http://www.phpwcms-howto.de/wiki/doku.p ... er-kleiner) ist es für Version 1.4.x angegeben. Ich habe die Datei von Oliver schon an Ort und Stelle kopiert und wollte dann Mootools1.2 aktivieren im Template aktivieren.. Da komme ich schon nicht weiter.. :D

Also Frage: Ist das noch immer die gängige Variante für eine Schriftgrößernänderung per Klick? Bzw. Wenn ja könnte mir jemand eine Mini Anleitung schreiben? Aus dem QUellcode von http://www.iba-stadtumbau.de werde ich auf anhieb nicht ganz schlau ... wobei ich mich jetzt nicht super intensiv damit beschäftige solange ich diese JavaScript Datei nicht im Template aktivieren kann.

Grüße :)

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by Oliver Georgi » Tue 27. Aug 2013, 18:52

Prinzipiell ist das noch aktuell. Nur MooTools wird nicht mehr supported. Ist aber immer noch enthalten:

Code: Select all

$phpwcms['enable_deprecated'] = 1;
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

HyteRaph
Posts: 44
Joined: Wed 20. Mar 2013, 15:35

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by HyteRaph » Wed 28. Aug 2013, 11:28

ahh besten dank! :) nun kann ich mootools wählen!

HyteRaph
Posts: 44
Joined: Wed 20. Mar 2013, 15:35

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by HyteRaph » Wed 28. Aug 2013, 13:37

Okey irgendwie bekomme ich es nicht so ganz gebacken.. Ich habe mir den Quellcode von Olivers Beispielpage angeschaut und auch pepes posts hier mehrmals gelesen..
auch wenn ich kein JavaScripter bin... etwas C# kann ich und leite mir hier ein paar vergleichbare Sachen her.

Ich habe nun schonmal einen Unterschied im JS festgestellt: auf der IBA Seite gibt es ZB

Code: Select all

	var fsize_elem		= $('main');
	var fsize_inject	= $('fsizer');
in der zip-Datei gibt es

Code: Select all

var fsize_section	= 'center';
ich schätze einfach mal das das obige element der unteren section entsprechen soll...aber dennoch scheinen die JSs unterschiede zu haben zb das mit fsize_inject.
die variable fsize_inject als trigger wird im wiki auch erwähnt, ist aber in der zip-Datei nicht vorhanden.

kann hier schon (am fehlenden trigger) der fehler liegen?

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by Oliver Georgi » Wed 28. Aug 2013, 14:04

Ich würde nicht mehr auf MooTools für das Problem setzen, aber das ist Geschmackssache.

Grundsätzlich kann man Entwickler mit der Umsetzung beauftragen, geht meist schneller und ist bei solche kleinen Sachen auch nicht teuer.

Ungern sehe ich, wenn vorhandene Lösungen, die nicht verstanden werden, dann aus Projekten, für die Kunden die Umsetzung bezahlt haben, genommen werden, um sie dann der Community zur kostenfreien Lösung zum Fraß vorzuwerfen. Nur weil es im Web steht, ist es nicht automatisch urheberrechtsfrei.
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

Post Reply