I have found again - Sommerschule (2005)

post released sites here made with phpwcms
User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

I have found again - Sommerschule (2005)

Post by Oliver Georgi » Wed 11. Jun 2008, 21:31

Hi, while migrating more of www.bauhaus-dessau.de I have found another "sub"-project made in 2005 - website of the International Summer School Halle 2005
http://www.bauhaus-dessau.de/is-halle

Oliver
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by pepe » Thu 12. Jun 2008, 00:02

Zu kleine Schrift (Ich habe da so meine Schwierigkeiten) :(
Zu wenig Kontrast (Sieht zwar edel aus, kann das aber ein Mensch mit Sehschwächen lesen?) :(
Zu wenig Abstände zwischen Zeilen und Absätzen (Man muß sich schon sehr anstrengen, wer wird das also lesen?) :(

Abschreckendes Beispiel: http://www.bauhaus-dessau.de/is-halle/i ... geschichte


..... aber sonst, schön sauber und wenig Firlefanz... ganz in alter Bauhaustradition :)

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by Oliver Georgi » Thu 12. Jun 2008, 08:07

Oh Pepe, hey - it is 3 years old ;-). Why not buy a 30" TV and use it under 1024x768 px?

Small font - is this an argument - slide nearer to your display :)

Oliver
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by pepe » Thu 12. Jun 2008, 08:45

Hi Oliver,

Ja, vor 3 Jahren hätte ich es auch noch lesen können, wahrscheinlich sind die Schriften seitdem etwas eingelaufen :lol:

Seit ich vor 2 Wochen auf einen iMAC umgestiegen bin, ist mein Bildschirm schon "beachtlich" groß... aber vielleicht wäre 30 Zoll doch die RICHTIGE Lösung :cry:
OK, der MAC hat Schriften, die kleiner wirken, als beim PC... aber den hatte ich auch bemüht, bevor ich meine Kritik geschrieben habe!

Zu kleine Schriften "ist ein wichtiges Argument".
Seitdem ich die Gelegenheit hatte, mal einen ganze Tag an einer Schule für Sehbehinderte zu sein und die riesigen Probleme dieser Mitmenschen "von der Nähe" zu erleben...
kann ich dir versichern, das ein "Näherrücken" nicht die Lösung ist!
Deine phpwcms-Lösung der Schriftgrößen-Umschaltung zeigt aber, daß du das Problem tatsächlich nicht so sehr als unwichtig ansiehst, wie es hier vielleicht rüberkommen mag. Ich jedenfalls, habe dieses Feature bei jeder neuen Site, die online ging, mit eingebaut. Eine wunderbar leicht umzusetzende und nutzreiche Hilfe, die aber - zugegeben - vor 3 Jahren noch nicht existierte :wink:

Aber... bis auf die Schwierigkeiten der "Lesbarkeit"... gefällt mir deine "straight forward" Site ja sehr gut :D

PS
Im Moment war ich gerade dabei, eine CSS-Datei zusammenzustellen, die komplett auf px-Angaben verzichtet und rein mit %-Werten arbeitet.
Damit ich das angesprochene Feature von phpwcms NOCH LEICHTER variieren kann. :D
Vielleicht bin ich ja deshalb so "sensibilisiert" gewesen :wink:

nameless1
Posts: 847
Joined: Sun 27. Apr 2008, 23:22

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by nameless1 » Thu 12. Jun 2008, 15:00

wie hießt dieses angesprochene feature bzgl. der schriftgrößen variablität den?
hab da nix finden können.

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by pepe » Thu 12. Jun 2008, 15:25

switchFontSize.php

diese Datei ist im Ordner .../frontend_render/disabled/switchFontSize.php

Die schiebst du einen Ordner nach oben... und siehst dir die gründlich von innen an!!!

Dann suchst du hier im Forum nach diesem Stichwort....
Da sollte einuges zu finden sein!

Noch ein Hinweis auf Elemente, die du in deinem Template einbinden mußt...:

Code: Select all

<a href="[FontSize-]">smaller font size</a>
<a href="[FontSize=]">default font size</a>
<a href="[FontSize+]">larger font size</a>
Ausserdem sind auch in .../inc_css/fontSize - Ordner einige Klassen einzubinden....

Du brauchst da schon ein paar Stunden, um das alles zu finden und zu verstehe... aber dann gehts wie Brötchen Backen ;-)

nameless1
Posts: 847
Joined: Sun 27. Apr 2008, 23:22

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by nameless1 » Thu 12. Jun 2008, 17:59

merci beaucoup.

wenn man[n] weiß wonach man suchen muß gehts, als ich es vor ein paar wochen jedoch versucht habe bin ich nicht fündig geworden...

nimm das doch mal in dein super glosar auf - oder is das gar nicht von dir, pepe?

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by Oliver Georgi » Fri 13. Jun 2008, 00:30

ich würde Schriften nicht mit Prozentangaben nutzen, sondern nur die em-Werte. Dabei wird im <body> die Basisgröße gesetzt. Gutes Beispiel ist die http://www.iba-stadtumbau.de bei der nachfolgende Technik zum Einsatz kommt:
fontsizer.zip
Dynamische Schriftgrößenänderung (JavaScript, Mootools)
(12.93 KiB) Downloaded 361 times
Oliver
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by pepe » Fri 13. Jun 2008, 01:08

Hi Oliver,

danke für die Infos...
Das sieht prima aus, da sich in der URL-Bezeichnung nichts ändert, wie bei der "alten" phpwcms-Lösung!
Da muß man nun natürlich erstmal durch... :cry:

Kann man vielleicht irgendwo was nachlesen, über die Einsatzfunktion :?:

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by Oliver Georgi » Fri 13. Jun 2008, 08:09

Ähm? Ist nicht weiter dokumentiert - habe das selbst entwickelt. Letzlich muss man sich nur die Settings ansehen und in etwa verstehen, was passiert.

Einfach mal das Beispiel vergleichen mit IBA Stadtumbau und den Quellcode anschauen - aber mit Firebug, da die größer/kleiner/gleich "Tasten" erst zur Laufzeit "injiziert" werden. Kein JavaScript = keine Tasten.

Oliver
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

nameless1
Posts: 847
Joined: Sun 27. Apr 2008, 23:22

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by nameless1 » Sun 15. Jun 2008, 12:01

hallo oliver,

geile sache - vielen dank.
jetzt muß ich aber auch mal etwas spenden...

nml1
Last edited by nameless1 on Mon 23. Jun 2014, 10:12, edited 1 time in total.

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by pepe » Mon 16. Jun 2008, 01:51

So, ich hab's nun auch hinbekommen...

In der css-Datei habe ich dazu folgendes eingetragen:

Code: Select all

/* Basisschriftgroesse fuer alle "gaengigen" Browsern auf 16px einstellen */
* { font-size: 100%; }

/* Standard-Schrifgroesse einstellen auf: 16px x 62.5% = 10px */
body { font-size: 62.5%;
....
}

Anschließend habe ich alle Schriften-Größen der verwendeten CSS-Datei mit %-Werten versehen.
So wird z.B. eine benötigte Schriftgröße von 14px erzeugt mit dem Eintrag:

h3 { font-size: 140%; /* 14px = 140% ... Das ist schön leicht umzurechnen, oder? */ }

Das Umschaltungsscript von OG funktioniert damit tadellos.
(Auch da habe ich natürlich die em gegen % getauscht) :D


Wenn mir jetzt noch jemand sagt, was an der Variante mit em-Werten besser ist als bei %-Werten, wäre ich sehr dankbar.
Denn ich möchte es "ein für allemal" RICHTIG machen.... :idea: :wink: :idea:

User avatar
Oliver Georgi
Site Admin
Posts: 9482
Joined: Fri 3. Oct 2003, 22:22
Location: Dessau
Contact:

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by Oliver Georgi » Mon 16. Jun 2008, 08:57

pepe wrote:So, ich hab's nun auch hinbekommen...

In der css-Datei habe ich dazu folgendes eingetragen:

Code: Select all

/* Basisschriftgroesse fuer alle "gaengigen" Browsern auf 16px einstellen */
* { font-size: 100%; }

/* Standard-Schrifgroesse einstellen auf: 16px x 62.5% = 10px */
body { font-size: 62.5%;
....
}

Anschließend habe ich alle Schriften-Größen der verwendeten CSS-Datei mit %-Werten versehen.
So wird z.B. eine benötigte Schriftgröße von 14px erzeugt mit dem Eintrag:

h3 { font-size: 140%; /* 14px = 140% ... Das ist schön leicht umzurechnen, oder? */ }

Das Umschaltungsscript von OG funktioniert damit tadellos.
(Auch da habe ich natürlich die em gegen % getauscht) :D


Wenn mir jetzt noch jemand sagt, was an der Variante mit em-Werten besser ist als bei %-Werten, wäre ich sehr dankbar.
Denn ich möchte es "ein für allemal" RICHTIG machen.... :idea: :wink: :idea:
Das mit den 100% kannst Du Dir sicher sparen. Ist dort kein Wert gesetzt ist der Default Wert immer 100%. Und die 16px stimmen so auch nicht. Das ist abhängig von der Browser-Voreinstellung. Hast Du als User einen anderen Wert definiert, sieht es auch anders aus. In aller Regel ändert kein User etwas daran - könnte er aber.

Zum em Thema:
http://www.thestyleworks.de/basics/lengthvalues.shtml

Für Schriftgrößen macht es kaum keinen Unterschied.


Oliver
Oliver Georgi | phpwcms Developer | GitHub | LinkedIn | Kleintierpraxis am Georgengarten

User avatar
update
Moderator
Posts: 6380
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by update » Mon 16. Jun 2008, 09:15

naja, soweit ich das verstanden habe, beziehen sich %-Werte auf % von irgendwas (in Deinem feinen Beispiel unter Anderem auf die 62.5% = 100% (komische Rechnung, nicht wahr? Bezieht sich dann aber auf die body-Anweisung...)), oder eben % von Breite (die vorher absolut oder eben auch in % (oder em) festgelegt werden sollte...huch!)
Wobei die 100% = 16px eher standardmässige 13px sein dürften, oder je nach Browservoreinstellung anders (genau kontrollieren kannst Du das nicht, nur innerhalb Deiner em / % Arie)...
em bezieht sich immer auf den Buchstaben "M" (und da die Höhe)....
Ich persönlich bevorzuge eher eine Mischung aus Beidem: ich beziehe die em-Werte auf die 62.5% (oder was auch immer), sowohl bei Breiten als auch schriftgrößen, arbeite dann aber weiter mit %-Aufteilungen innerhalb der vorher festgelegten Werte (und auch in Höhenangaben - falls die sich zB auf den Viewport beziehen sollen)
Aber vielleicht gibt's bessere Verfahren... oder genauere... oder einfach andere... :oops:
Oha, jetzt ist mir OG zuvorgekommen ;) - aber der Link erklärt das natürlich besser / richtiger... :D
It's mostly all about webdesign, logo design, new and old pages refresh, print BUT slowly switching to be supporter for the band Mykket Morton. Visit Mykket Morton on FB. Listen Mykket Morton and live videos on youtube.

pepe
Posts: 3954
Joined: Mon 19. Jan 2004, 13:46

Re: I have found again - Sommerschule (2005)

Post by pepe » Mon 16. Jun 2008, 11:32

Danke für die Infos... jetzt bin ich im Moment noch mehr verwirrt als zuvor :? :shock: :?

Das Thema scheint komplexer zu sein, als ich dachte und ein genaues Einlesen ist jetzt wohl unumgänglich.
Mit dem angegebenen Link hat man ja einen ganz guten Startpunkt.

Mit den "Verstehen" und "Verinnerlichen" klappt es aber erst - so glaube ich - wenn man das experimentell selber nachvollzieht.

Ich habe mir deshalb mal eine 2. CSS-Datei mit EMs vorbereitet und werde jetz in verschiedenen Browsern, mit unterschiedlichen Einstellungen der Schriftröße und mit WIN und OS X vergleichend experimentieren.... vielleicht verstehe ich ja dann die komplizierten Zusammenhänge :-)

Anstatt einfacher, scheint es mir immer komplizierter zu werden, mit dem ganzen CSS-Gerödel....
Vielleicht muß man aber ja auch nur damit "GROSS geworden" sein :shock: :shock: :shock:

Post Reply