WSS Websiterelaunche als Portal

discuss about sites that are just under construction or where experimental stuff is used
Post Reply
User avatar
kukki
Posts: 1667
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

WSS Websiterelaunche als Portal

Post by kukki » Thu 9. Jul 2009, 13:03

Im Moment macht (m)ein Portal für einen größeren eShop-Anbieter technisch gemeint einige Fortschritte und ich möchte Euch daran teilhaben lassen. Aus den vielen Beiträgen und Testreihen sowohl von Usern hier als auch meinerseits habe ich vor etwa einem Jahr mit diesem Betreiber eine Zusammenarbeit angefangen. 28 kommerzielle Domains und einer Reihe weiterer privater( nichtkommerzieller Domains) habe ich zuerst einen eigenen neuen Server verpasst. Dann haben wir asbach-uralte OsCommerz-Shops mit MySql Versionen von 2003 und 2004 :shock: überspielt und zum Laufen gebracht.

Neben dem derzeitigen Seite aus der Feder eines gelernten Programmierers existiert seit Januar das im Aufbau befindliche Portal, das bei Abnahme mit all den "alten" Domains angesprochen werden soll. Die Aufgabe besteht darin
(1) jede thematisch zugehörige Domain soll ein eigenes Layout haben und ...
(2) ... soll direkt in diese thematische Seite verzweigen, ohne dass der Anwender Klimmzüge an Klicks machen muss. (Ohne Vorschaltseite o.d.gl. technische Lösung liegt bereits vor)
(3) Das von einem Grafiker vorgestalltete Layout ist 1:1 zu übernehmen, soweit dies technisch möglich ist,
(4) jede Seite soll neben eigenem Layout/ Vorlage auch ein eigenes Navi_Layout erhalten (hier noch einmal vielen Dank für die Entwicklung von Flipflop :!: ) und
(5) ... eine eigene "forntend.css"
(6) gleichartige Inhalte werden mit {SHOW_CONTEN ...} abgefackelt .... ein super Sache, die einiges vereinfacht! :mrgreen:
(7) ein einfaches Frontend-Login wird für besondere Besucher benötigt
(8) ein erweitertes Redakteursrecht im Backend wird benötigt und ist auch bereits (auf mehreren anderen Websites erfolgreich laufend) vorliegend!
(9) die Os-CommerzShops sollen in den nächsten Jahren durch neue und konformen eShop abgelöst werden (in Diskussion sind Randshop 1.4. oder phpWCMS-Shop), Gutscheine sind im Gespräch und und und ...

Ich würde mich freuen, wenn man mir bedenkliche technische Probleme hier anzeigt, so dass man diese optimieren könnte.
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

Post Reply