Meine beiden ersten Seiten...

discuss about sites that are just under construction or where experimental stuff is used
User avatar
balbi21
Posts: 68
Joined: Mon 18. Jun 2007, 10:11
Location: Bad Schwartau
Contact:

Meine beiden ersten Seiten...

Post by balbi21 » Wed 26. Sep 2007, 20:44

Meine beiden ersten PHPWCMS-Seiten mit völlig unterschiedlichen Themen:

http://www.janina-arpa.de
Harfen-Seite mit BLOG, Contenpart-Paginierung, Formularen, Gästebuch usw. (aber noch nichts technisch "besonderes")


http://www.operaelectrique.de
Flash-Intro, Frames mit PHPWCMS (Design mit runden Ecken) und Flash-Player, damit man Musik hören kann, obwohl man durch die Seiten stöbert,...Inhalt ist aber noch sehr spärlich,...

Wenn jemand Fehler (man kennt ja nicht jeden Browser) entdeckt, wäre ich für Hinweise dankbar,...


Vielen Grüße,
Björn

User avatar
juergen
Moderator
Posts: 4553
Joined: Mon 10. Jan 2005, 18:10
Location: Weinheim
Contact:

Post by juergen » Thu 27. Sep 2007, 08:22

Hallo,
die zweite Seite, mit dem Flash Intro, man muß es mögen.
Ich profezeihe dir 30% weniger Besucher wegen der Kunst am Eingang... denke mal hier ist eine ehrliche Meinung besser als Geplänkel.

Jürgen

User avatar
balbi21
Posts: 68
Joined: Mon 18. Jun 2007, 10:11
Location: Bad Schwartau
Contact:

Post by balbi21 » Thu 27. Sep 2007, 08:29

denke mal hier ist eine ehrliche Meinung besser als Geplänkel.
Klar - sonst würde ich ja nicht fragen ;-)
Meinst du, ein "Skip-Intro"-Link schon während der Ladezeit am Eingang könnte 5% der 30%-Verluste auffangen?

Als "Kunst" würde ich diese verkappte Powerpoint-Präsentation mit 4 Schlagtexten auch nicht wirklich bezeichnen *ggg*

MFG,
Björn

owendt
Posts: 4
Joined: Wed 21. Mar 2007, 13:27

Post by owendt » Thu 27. Sep 2007, 08:34

moin
also bei der 2. seite gefällt mir das mit dem intro auch net so wirklich...
der skip-link am anfang wäre schon eine gute sache denke ich.

trotz dsl hatte es doch etwas zu lange für meinen geschmack gedauert....

nun auch mal etwas gutes ;-)

die musik von der 2. seite, kannst mir die geben?? hab zwar mit klassik nix am hut aber der song gefällt :D

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Post by update » Thu 27. Sep 2007, 08:48

eigentlich ganz gut (auch die 2. Site, bis auf das Fleschgemache :wink: )
aber wenn ich mir eine Beispielmucke anhöre, habe ich (FF) immer auch die Grundmelodie mit im Ohr :?

User avatar
balbi21
Posts: 68
Joined: Mon 18. Jun 2007, 10:11
Location: Bad Schwartau
Contact:

Post by balbi21 » Thu 27. Sep 2007, 08:56

die musik von der 2. seite, kannst mir die geben?? hab zwar mit klassik nix am hut aber der song gefällt
Im Player oben rechts sind einige Songs in voller Länge - im Bereich "Medien"-"Musik" kann man sich Kurzfassungen (Ca. 2MB MP3s) direkt herunterladen. Links zu MySpace-Music sind im Link-Bereich...
aber wenn ich mir eine Beispielmucke anhöre, habe ich (FF) immer auch die Grundmelodie mit im Ohr
Du meinst, der Player oben spielt weiter, auch wenn man im Medien-Bereich eine mp3-Datei öffnet und direkt abspielen läßt? Oder welche Beispielmusik meinst du?

Weiß jemand, ob man den JW-MP3player quasi remote steuern kann? Sonst bliebe den Benutzer ja nur übrig, vorher auf die "Stop"-Taste am Player zu drücken, wenn er von einer anderen Quelle Musik hören möchte,...

MfG,
Björn

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Post by update » Thu 27. Sep 2007, 10:22

auch wenn man im Medien-Bereich eine mp3-Datei öffnet
Genau! Das hört sich dann in etwa so an : @~hrtsflll
(Oder mein Firefox spinnt - kann ja auch sein...) :wink:

User avatar
balbi21
Posts: 68
Joined: Mon 18. Jun 2007, 10:11
Location: Bad Schwartau
Contact:

Post by balbi21 » Thu 27. Sep 2007, 10:57

Genau! Das hört sich dann in etwa so an : @~hrtsflll
Aber kann man es mit Firefox hören, wenn man vorher oben den Player mit dem Stop-Button ausgeschaltet hat?

Danke - Björn

User avatar
update
Moderator
Posts: 6394
Joined: Mon 10. Jan 2005, 17:29
Location: germany / outdoor

Post by update » Thu 27. Sep 2007, 13:05

Dann geht's einwandfrei - hab' ich gar nicht entdeckt, den Stop- Button :!: :oops:

User avatar
kukki
Posts: 1667
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Post by kukki » Thu 4. Oct 2007, 17:36

@Jürgen, ich mag diese intro auch nicht :twisted: Klick und weg - heißt es in solchen Fällen
@balbi21: mit Flash-intros "zockt" man Traffic ab ... keine schöne Sache

Außerdem, was suchen den hier Framessets? :shock: Ich verstehe beim besten Willen nicht, weshalb Du hier solche alten Techniken verwenden mußt? Diese Art der Websitetechnik läßt sich doch ohne weiteres ersetzen, oder? :wink:
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

User avatar
balbi21
Posts: 68
Joined: Mon 18. Jun 2007, 10:11
Location: Bad Schwartau
Contact:

Post by balbi21 » Thu 4. Oct 2007, 17:40

Außerdem, was suchen den hier Framessets?
Was gibt es denn für eine Möglichkeit, eine Musik durchgehend (z.B. als Hintergrund) laufen zu lassen, während der Surfer sich durch die CMS-Seiten klickt?
WEnn das auch ohne Frames geht, wäre ich für Hilfe sicher dankbar!

MfG,
Björn

User avatar
kukki
Posts: 1667
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Post by kukki » Thu 4. Oct 2007, 17:57

Ich habe von Musik bezüglich Internet etc keine Ahnung. Aber ich vermute, dass man dieses Problemchen garantiert auch mit einem CSS-Block auf die Reihe bekommt, wie der Header, Footer oder LeftBlock .... aber ich vermute mal, dass müßte ich auch probieren, ich galube aber, dass diese Lösung nich die richtige ist. Ein iFrame steht ja auch noch zur Auswahl, das wirk manchmal Wunder :P
Aber: Musik ist auch Traffic und der kostet dann am Ende Geld! :wink:
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

User avatar
kukki
Posts: 1667
Joined: Mon 7. Feb 2005, 20:02
Location: Berlin Köpenick
Contact:

Post by kukki » Thu 4. Oct 2007, 18:01

Zur ersten Seite:
da würde ich die Farbe für hover ändern in #ffff00 oder so, jetzt sieht man nicht viel, es ist schwer zu lesen. (Ändern in der conf.template_default.inc.php) oder man verwendet besser NAVI_UL von flip-flop :P
Lieber arm dran als Arm ab!

meine historische Website: Jagdgeschwader 300 1.9.0 RC2
kukki's SpIeLwIeSe V.1.9.8 R549 responsive

User avatar
balbi21
Posts: 68
Joined: Mon 18. Jun 2007, 10:11
Location: Bad Schwartau
Contact:

Post by balbi21 » Thu 4. Oct 2007, 19:15

Hover im Menü oder im Text?
Allgemein dachte ich, dass eine völlig andere Farbe nicht in den Stil paßt, da ich alles in S/W mit Roten Akzenten entworfen hatte...
WEnn da auf einmal etwas gelb wird, denke ich, würde das nicht passen, oder?

Das Hover im Menü habe ich dadurch durch eine andere Rot-Färbung der Fläche, einen SChwarzen Rand anstatt eines roten und grauer Schrift anstatt weißer umgesetzt.
Im Text sind links rot und der Hover unterstreicht den Link,...
Ist das tatsächlich für den "Surfer" zu schwierig oder unkenntlich? Würdet ihr anderen dort auch andere Farben oder Möglichkeiten bevorzugen?

MfG;
Björn

dorothai
Posts: 6
Joined: Thu 17. May 2007, 10:51

Hallo Balbi

Post by dorothai » Fri 5. Oct 2007, 02:22

hab's mir auch gerade angeguckt - der Knopf zum abstellen ist da wo er hingehoert und gut zu finden.
Hatte keine Probleme dass Musik weiterlief - browse mit Firefox 2.0.6 fand den Flash Intro nicht gerade ueberfluessig - der zieht wohl Leute ueber die Schwelle, die das ungewoehnliche suchen. Solltest keine Angst haben dass jemand deswegen wegklickt - die suchen sowieso nicht was du bietest. Targeted traffic zu generieren ist halt mal auch der Verzicht auf User die sowieso nix bringen.
Jedoch Flash ist unleesbar fuer Suchmaschinen - probiere den Flash kleiner zu machen und ihn in die Page zu embedden und setze Text, der den User erzaehlt was an Wunderbaren sie finden, wenn sie weiter klicken - Gute Musik - auch zum downloaden, darueber. Schoen formattiert mit <h1> und und dann 'ne kurze kraeftige Intro. ;-)

Lieben Gruss
Doris

Post Reply